Direkt zum Inhalt

Fachbereich Digital Business

Studenten vor Flip Chart.
Studiengänge
Fachbereich Digital Business 3

Fachbereich Digital Business

Der Fachbereich Digital Business umfasst drei Bachelor- und einen Masterstudiengang:
 

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt

Internet und Online-Marketing

sowie der Masterstudiengang Digital Business

Zum Fachbereich Digital Business

Studierende der Wirtschaftsinformatik.

Wirtschaftsinformatik

Unser Studium der Wirtschaftsinformatik in Weingarten bietet ausgewogene Anteile klassischer Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Mit dem Schwerpunkt auf Wirtschaftsinformatik-Themen. Gleichzeitig liegt ein besonderer Fokus auf der Praxisorientierung. Im Curriculum ist dafür das gesamte fünfte Semester vorgesehen. Die abschließende Projektarbeit und die Bachelor-Thesis werden meistens in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Organisationen in der Region erstellt. Durch die Auswahl von Wahlfächern und Wahlpflichtbereichen kann das individuelle Profil als Wirtschaftsinformatiker selbst bestimmt werden.

 

Zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Studentin hält Präsentation.

Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt

Mit unserem übergreifenden Studiengang Wirtschaftsinformatik Plus Lehramt ermöglichen wir mehrere Ziele auf einmal. Zum umfassenden Wissen aus Wirtschaftswissenschaften sowie Informatik während des Studiums kommen als Plus wertvolle Methoden aus Bildungswissenschaften sowie pädagogische und didaktische Inhalte. Möglich wird das durch die Kooperation zwischen der Hochschule Ravensburg-Weingarten und der Pädagogischen Hochschule Weingarten, die in diesem gemeinsamen Studiengang ihre Kompetenzen bündeln. Diese Doppel-Qualifikation ist ein großer Vorteil im Lehrberuf – und gewinnt auch in Unternehmen immer größere Bedeutung.
Gut zu wissen: Natürlich werden die erlernten Kenntnisse auch angewendet. Im Laufe des Studiums sind zwei Schulpraktika und ein Praxissemester vorgesehen, um früh wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt

Student am Lapotp.

Internet & Online-Marketing

Wer ein Gespür für das Medium Internet entwickelt, die Rolle im Marketing-Mix von Unternehmen erfahren möchte – und das mit dem nötigen betriebswirtschaftlichen und auch technischen Wissen verbindet, ist auf Unternehmen und die Herausforderungen der digitalen Welt vorbereitet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Beziehungen bzw. geschäftlichen Transaktionen zwischen Konsumenten und Unternehmen, B2C = Business-to-Consumer. Anders als im Studiengang Wirtschaftsinformatik sind technische B2B-Anteile, z.B. ERP-Systeme, Supply Chain Management, bewusst reduziert, technische B2C-Anteile, z.B. Web, Internet, bewusst ausgebaut.
Das ist uns wichtig: Unsere neu gestalteten Fächer wie Suchmaschinenmarketing, Schreiben fürs Web, Mobile Applikationen oder Usability Engineering und Nutzerinteraktion sind durchweg praxisnah. Und mit Projektarbeiten und dem obligatorischen Praxissemester wird das theoretisch erlernte Wissen unmittelbar in die Praxis umgesetzt.

 

Zum Bachelorstudiengang Internet & Online-Marketing

Laptop mit Grafiken.

Master Digital Business

Als konsekutive Fortführung des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik bietet der Master ausgewogene Anteile klassischer Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Mit dem Schwerpunkt auf das Digital Business. Gleichzeitig liegt ein besonderer Fokus in allen Veranstaltungen auf der Praxisorientierung

Die Organisation der Präsenzveranstaltungen während der Vorlesungszeiten ermöglicht die Durchführung an drei Tagen.

Übrigens: Als Quereinsteiger wird ein individueller Studienplan mit Brückenkursen bzw. Brückensemestern für Sie erstellt. So kann es möglich sein, dass Sie als Wirtschaftswissenschaftler(in) innerhalb von zwei Semestern den Master beginnen können.

Zum Masterstudiengang Digital Business

Kontakt & Personen

Allgemeine Kontaktinformationen

Postadresse RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten
University of Applied Sciences
Postfach 30 22
D 88216 Weingarten

Studiendekane

Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Friedl

Studiendekan Wirtschaftsinformatik, Professor, Prodekan der Fakultät Elektrotechnik & Informatik
Schwerpunkte:
Wirtschaftsinformatik, Produktion & Logistik, Supply Chain Management, Internet der Dinge, Wissensmanagement
Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Friedl

Prof. Dr. Bela Mutschler

Studiendekan Internet und Online Marketing, Leiter der Rechenzentrums
Schwerpunkte:
Online Marketing, Suchmaschinenmarketing, E-Business und Professor
Prof. Dr. Bela Mutschler

Prof. Dr. rer. pol. Heidi Reichle

Studiendekanin & Studienberaterin Wirtschaftsinformatik Plus Lehramt, Mitglied des Hochschulrates
Schwerpunkte:
Wirtschaftswissenschaften
Heidi Reichle

Professoren

Prof. Dr. rer. nat. Marius Hofmeister

Professor für Informatik, Praxisamtleiter Angewandte Informatik, Mediendesign, Informatik & Elektrotechnik Plus
Schwerpunkte:
Webentwicklung & Programmieren
Marius Hofmeister

Prof. Dr.-Ing. Wolfram Höpken

Leiter IDW - Institut für Digitalen Wandel
Schwerpunkte:
Business Intelligence & Predictive Analytics, IKT-Systeme im Tourismus - Professor der Fakultät Elektrotechnik und Informatik, sowie Studiengang Wirtschaftsinformatik und E-Business
Wolfram Höpken

Prof. Dr.-Ing. Christoph Andriessens

Informationssicherheitsbeauftragter, Professor Studiengänge Wirtschaftsinformatik und E-Business, Wirtschaftsinformatik Plus, Internet & Online-Marketing
Christoph Andriessens

Prof. Dr. rer. pol. Markus Josef Rager

Professor
Schwerpunkte:
Produktionsplanung & -Steuerung, Enterprise Resource Planning Systeme (ERP-Systeme), Internet der Dinge sowie Internetökonomie
Prof. Dr. rer. pol. Markus Rager

Prof. Dipl.-Inf. Eva-Maria Oßwald

Professorin der Studiengänge Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsinformatik Plus Lehramt und Internet & Online Marketing. Praxisamtleiterin für die Studiengänge Internet und Online Marketing und Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkte:
Customer Relationship Management, Projektmanagement, IT-Management, ITIL
Prof. Dipl.-Inf. Eva-Maria Oßwald

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Bayer

Bibliotheksbeauftragter der Fakultät E
Schwerpunkte:
ERP-Systeme, Cloud-Computing & Data Science
 Prof. Dr. Thomas Bayer

Prof. Dr. rer. nat. Michael Friedrich

Fakultät Elektrotechnik und Informatik: Professor / Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik und E-Business: Professor, Modulverwalter / Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt 1: Praxisamt, Professor
Prof. Dr. rer. nat. Michael Friedrich

Prof. Dr. rer. pol. Theresia Simon

Prorektorin für Studium, Didaktik und Qualitätsmanagement
Schwerpunkte:
Management, Controlling
Prof. Dr. Theresia Simon

Mitarbeiter

Elke Schmidt

Sekretariat Fakultät Elektrotechnik und Informatik
Schwerpunkte:
Sekretariat Internet und Online-Marketing, Wirtschaftsinformatik (B.Sc. und M.Sc.) und Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt
Elke Schmidt

Moritz Haag M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in allen Studiengängen der Wirtschaftsinformatik, Mitglied des Personalrats
Schwerpunkte:
Präsentation & Rhetorik, Software Engineering, XML Technologien
Moritz Haag

Dipl.-Inf. (FH) Michael Gurn

Schwerpunkte:
Tutorien: Anwendungssysteme in Industriebetrieben, Internet der Dinge, LSF-Admin, Programmieren Praktikum, Systemadministration: Labore V107, V206, V208, mobile Lab, Vorbereitung und Unterstützung von WI-Projekten
Michael Gurn

Natalia Eser M.A.

Akademischer Mitarbeiterin Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkte:
Online-Marketing, Social Media
Natalia Eser

Nicole Mach Dipl.-Ing. (FH)

Akademischer Mitarbeiter
Schwerpunkte:
Wirtschaftsinformatik
Nicole Mach

Dipl.-Ing. (FH) Ralf Warneck

Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkte:
Internet der Dinge IoT
Ralf Warneck