Direkt zum Inhalt
Mittwochsseminar
Stefan Eckart

Start-Up aus dem Studium

online
Öffentlichkeit
Studienanfänger
Studieninteressierte
Beschäftigte
Professorenschaft
Studierende
Foto von Gründerteam Smart City System GmbH
Quelle:
Smart City System GmbH

Herausforderungen beim Aufbau eines schnellwachsenden Start-Ups direkt aus dem Studium

Macht es Sinn während dem Studium zu gründen? Benötigt man nicht mehr Erfahrungen? Woher bekommt man in schwierigen Situationen Unterstützung? Wie entscheidet man, wenn man die Antworten (noch) nicht kennt? Ein Start-Up stellt junge Gründer oftmals vor eine Vielzahl von Herausforderungen und Fragestellungen. Dass man keine ruhige Fahrt erwarten darf, die Gründung sich aber dennoch lohnt, wird anhand konkreter Beispiele und persönlichen Erfahrungen vorgestellt.

Stefan Eckart, Geschäftsführer der Smart City System GmbH, kommt ursprünglich aus Oberschwaben und hat während seines Studiums in Erlangen zwei Unternehmen gegründet. Heute leitet er im Alter von 26 Jahren ein Unternehmen mit mehr als 40 Mitarbeitern.

Das Ziel des Vortrags besteht unter anderem darin, auf die Fragen einzugehen, die man sich beim Aufbau eines Unternehmens stellt; sowie den Mut zu vermitteln spannende Projekte mit einem guten Team anzugehen.

Zudem werden konkrete Ansätze zu Mitarbeiterauswahl, Gewinnung von ersten Kunden und Umgang mit Konkurrenten anhand konkreter Beispiele aufgegriffen.