Direkt zum Inhalt
Veranstaltung
Mitglieder der AG cosh (Cooperation Schule-Hochschule) aus den Fachbereichen Mathematik und Physik

Externe Veranstaltung: Zweiter Termin Erfolgreiche Onlinelehre an Schule und Hochschule - Cosh Videokonferenz

Beschäftigte
Professorenschaft

(Die Veranstaltung wird an zwei Terminen angeboten - anderer Termin wäre der 10.11.2020) 

Seit vielen Jahren setzt sich die Arbeitsgruppe cosh für einen erfolgreichen Übergang von der Schule
zur Hochschule im WiMINT-Bereich ein. Vielfältige gemeinsame Aktivitäten haben dazu beigetragen,
notwendige Brücken, über welche die Studienanfängerinnen und -anfänger gehen müssen, zu bauen.
Die enge Zusammenarbeit zwischen Schulen und Hochschulen hat sich bewährt. Gleichermaßen
überrascht wurden in diesem Frühjahr alle Lernenden und Lehrenden an Schulen und Hochschulen
von der Umstellung von Präsenz- auf Fernunterricht aufgrund der Corona-Pandemie.
Im Zentrum der Videokonferenz steht der Austausch über die Erfahrungen mit der Onlinelehre an
den verschiedenen Institutionen. Ergänzt werden die Berichte aus den Hochschulen und aus den
Schulen, sowohl im mathematischen als auch im physikalisch-praktischen Bereich, von Beiträgen aus
der eigentlichen Zielgruppe, also den Schülerinnen und Schülern sowie den Studierenden.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben nach den Erfahrungsberichten im Plenum die
Möglichkeit, sich in kleineren Gruppen zu verschiedenen Fragestellungen auszutauschen, die alle die
erfolgreiche und zukunftsorientierte Onlinelehre in den Blick nehmen werden.
An diesem Workshop nehmen Vertreterinnen und Vertreter der Hochschulen sowie Lehrerinnen und
Lehrer der allgemeinbildenden Gymnasien und beruflichen Schulen teil
 

Zur Anmeldung senden Sie gerne eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Organisation sowie des Termins an welchem Sie teilnehmen möchten an maren.oberlaender@psychologie.uni-heidelberg.de.