Direkt zum Inhalt
Vortrag
Prof. Dr. Wolfgang Ertel

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – DIE ZUKUNFT UNSERER GESELLSCHAFT?

20:00
Bodenseeforum Konstanz

Prof. Ertel wird am 12. April 2019 in Ravensburg im Rahmen der Veranstaltung Blauer Sessel um 20 Uhr und um 21 Uhr zwei Vorträge mit Diskussion zum Thema künstliche Intelligenz halten: Details gibt es demnächst auf http://www.imblauensessel.de.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – DIE ZUKUNFT UNSERER GESELLSCHAFT? Serviceroboter, Smart Homes und Robotertaxis werden unser Leben in wenigen Jahren stark verändern. Wolfgang Ertel, der seit 30 Jahren am Thema Künstliche Intelligenz (KI) arbeitet, wird über maschinelles Lernen, automatische Diagnosen in Technik und Medizin sowie über Serviceroboter für alte und behinderte Menschen berichten. Anhand spektakulärer Erfindungen wird er die neuesten Entwicklungen zur Kreativität in der KI vorstellen und aufzeigen, dass das faszinierende Zeitalter der Künstlichen Intelligenz und der autonomen Systeme längst begonnen hat. Ob diese Erfindungen (nur) zum Wohle der Menschheit beitragen, wird Thema der Diskussion mit dem Publikum sein.

Lange Nacht der Wissenschaft in Konstanz

Zum fünften Mal findet die Lange Nacht der Wissenschaft in Konstanz statt. Lassen Sie sich von Ihrer wissenschaftlichen Neugier leiten und schauen Sie sich die Vorträge* von Prof. Dr. Wolfgang Ertel an dem neuen Schauplatz der Wissenschaftsnacht das Bodenseeforum Konstanz an.

Künstliche Intelligenz und lernfähige Roboter
21:15 – 22:00 Uhr
Bodenseeforum, Raum Isaac Newton
Anhand spektakulärer Erfindungen wird gezeigt, dass das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz längst begonnen hat.

Künstliche Intelligenz: Wie gehen wir damit um?
22:15 – 23:00 Uhr
Bodenseeforum, Raum Isaac Newton
In den letzten sechs Jahren ist der Künstlichen Intelligenz ein revolutionärer Durchbruch gelungen. Was bedeutet das für die Arbeitswelt und für die Menschen?

*beide Vorträge sind ab 12 Jahren