Direkt zum Inhalt

Mess- und Regelungstechnik

Studierende arbeiten am Motorrad.
    Profil & Ausstattung

    Profil & Ausstattung

    Im Labor für Mess- und Regelungstechnik finden sich neben nach wie vor gängigen Stand-alone-Messgeräten auch komplexe PC-basierte Systeme zur Messung von Druck, Temperatur, Kraft, Schwingungen und sonstigen technischen bzw. physikalischen Größen. Gerade durch die PC-Technik lassen sich einfache Messaufgaben schnell zu regelungstechnischen Anwendungen erweitern.

    Die notwendigen mess- und regelungstechnische Grundlagen eignen sich die Studierenden im entsprechenden Praktikum an. In Projektarbeiten, die teilweise auch interdisziplinär bzw. über die Fakultätsgrenzen hinaus durchgeführt werden, wird das Wissen sukzessive erweitert und somit eine praxisnahe Problemlösung erlernt.

    Beispiele für Projekte im Labor:

    • Umbau eines Motorrads zum E-Bike (Prof. Engelhardt)
    • Entwicklung eines Motorrad-Rollenprüfstands (Prof. Engelhardt)
    • 4-Stempel-Anlage für Schwingungsanalysen an Modellfahrzeugen (Prof. Engelhardt)
    • Fahrrad-Federgabel-Prüfstand (Prof. Engelhardt)
    • Untersuchung zum Radeffekt von Motorbooten (Prof. Kaufmann)
    • Entwicklung und Optimierung eines Segway (Prof. Till)

     

    Ausstattung

    Unterschiedlichste Sensoren zur Druck-, Temperatur-, Durchfluss- und Schwingungsmessung (bis 20000 g) sind vorhanden. Neben klassischen Messgeräten und Sensoren an denen vor allem die Funktionsprinzipien erläutert werden, sind auch moderne PC-basierte Systeme vorhanden.

    Zu den komplexeren System gehören u. a.

    • ein Schwingungsmessplatz für ICP- und Charge-Sensoren sowie DMS
    • ein praxisnahes Industrie-Schwingungsmessgerät
    • Impulshammer und Shaker zur Schwingungsanregung
    • Laservibrometer für berührungslose Schwingungsmessung
    • verschiedene Messverstärker und DAQ-Geräte
    • Schwingungsisolierte Tische

    Vermehrt finden auch Mikrocontroller Anwendung, die u. a. in C++, Python und auch Node-RED programmiert werden.   

     

    Kontakt & Personen

    Allgemeine Kontaktinformationen

    Telefon
    Raum D 007
    Besuchsadresse
    Gebäude D
    Leibnizstr. 9
    88250 Weingarten
    Postadresse RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten
    University of Applied Sciences
    Mess- und Regelungstechnik
    Postfach 30 22
    D 88216 Weingarten

    Laborleiter

    Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Engelhardt

    Studiendekan Maschinenbau
    Schwerpunkte:
    Schwingungslehre und Maschinendynamik
    Prof. Dr. Wolfgang Engelhardt

    Laborteam

    Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Bauer

    Wiss. Mitarbeiter Fakultät M
    Schwerpunkte:
    Werkstoffprüfung, Messtechnik