Direkt zum Inhalt
Zentrale Einrichtungen

Personal- und Organisationsentwicklung

Studierende bei Gruppenarbeit.
Profil

Profil

Der Erfolg unserer Hochschule beruht auf dem Wissen, Können und Wollen unserer Belegschaft, und auf dem konstruktiven Zusammenwirken über Bereichs- und Abteilungsgrenzen hinaus.

Unser Ziel

Das Ziel der Personal- und Organisationsentwicklung ist es, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Professorinnen und Professoren so zu unterstützen, dass sie fähig und motiviert sind, den Bildungsauftrag unserer Hochschule zu erfüllen, sei es in der Lehre oder in der Wissenschaftsverwaltung. Mit verschiedenen Maßnahmen und Angeboten wollen wir die fachliche Weiterbildung unseres Personals sowie die bestmögliche Gestaltung von Arbeitsabläufen und Organisationskultur fördern.

Im Sinne der Humanisierung der Arbeit setzen wir uns dafür ein, die Hochschule zu einem Ort der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung für alle unsere Beschäftigten zu machen. Dazu gehört neben der fachlichen Weiterbildung auch die Förderung der Gesundheit und Work-Life-Balance.

Unser Selbstverständnis

Die Personal- und Organisationsentwicklung setzt Impulse für die Weiterentwicklung auf individueller und organisatorischer Ebene. Dabei bleibt diese Weiterentwicklung stets ein Gemeinschaftsprodukt verschiedener Akteure. Ob Verwaltungsmitarbeiterin oder -mitarbeiter, Professorin oder Professor, Abteilungsleiterin oder Abteilungsleiter: sie alle tragen dazu bei, unsere Hochschule zu einem Ort zu machen, an dem wir erfolgreich und gerne arbeiten.

Ebenso ist Personal- und Organisationsentwicklung keine einmalige Aufgabe, sondern ein Prozess. Wir laden alle unsere Beschäftigten dazu ein, sich an diesem Prozess zu beteiligen. Kontaktieren Sie uns mit Ihren Anregungen, Wünschen und Ideen!

News

Ergebniss zur Abstimmung zum Betriebsausflug

Mitarbeiterinformation

Betriebsausflug nach Lindau im Bodensee

Kurz vor Beginn der vorlesungsfreien Zeit fand die jährliche Mitarbeiterinformation an der RWU statt, die das Rektorat seit einiger Zeit anbietet. In der gut besuchten Veranstaltung ging es unter anderem um das Qualitätsmanagement in der Verwaltung und das Ziel des diesjährigen Betriebsausflugs.

arr_right Weiter

Steuerungskreis QM plant nächste Schritte

Steuerungskreis nimmt Arbeit auf

Verwaltungsprozesse im Fokus

Die Arbeit des Steuerungskreises QM unter der Leitung von Kanzler Rudewig wird sich auf die Geschäftsprozesse der Verwaltung konzentrieren. Dies wurde beim ersten Treffen am Freitag beschlossen.

arr_right Weiter

Teilnehmerin beim Lean Coffee

Lean Coffee geht in die Sommerpause

Gute Ideen werden umgesetzt

Am 13. Juni fand bereits zum vierten Mal das Austauschformat „Lean Coffee“ statt, das Kanzler Henning Rudewig initiiert hat. Nun geht das Format in die Sommerpause. Bis Oktober wird fleißig an den vereinbarten Projekten weitergearbeitet.

arr_right Weiter

Workshop QM in der Verwaltung

Auftakt-Workshop „QM in der Verwaltung“

Qualitätsdenken als Teil des Alltags

Lebhafte Diskussionen, rege Beteiligung und Lust auf Veränderung: Das ist das Ergebnis des Auftakt-Workshops zum Thema Qualitätsmanagement in der Verwaltung, zu dem Kanzler Henning Rudewig eingeladen hatte.

arr_right Weiter

Weiterbildungsverbund VADO

Weiterbildungsverbund startet im Juni

Weiterbildung nach Maß

Die Hochschulen für angewandte Wissenschaften Albstadt-Sigmaringen, Biberach, Ravensburg-Weingarten und Ulm bieten künftig gemeinsame Weiterbildungsveranstaltungen für ihre ProfessorInnen und MitarbeiterInnen an. Der eigens dafür gegründete Weiterbildungsverbund Alb-Donau-Oberschwaben (VADO) geht Anfang Juni mit dem Programm für 2019 an den Start.

arr_right Weiter

Eindruck vom Auftakt-Workshop "QM in der Verwaltung"

Auftakt-Workshop

Qualitätsmanagement in der Verwaltung

Auf Einladung von Kanzler Henning Rudewig diskutierten rund dreißig Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bereichen der Hochschulverwaltung, was Qualität in der Verwaltung bedeutet.

arr_right Weiter

Austausch beim Lean Coffee

Neues Austauschformat erfolgreich gestartet

Lean Coffee: Kaffee und Kommunikation

Die besten Ideen findet man bei einer Tasse Kaffee im informellen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Diese Grundidee macht sich das neue Format „Lean Coffee“ zunutze, das Kanzler Henning Rudewig im März ins Leben gerufen hat. Am 25. April fand bereits der zweite Lean Coffee statt, wieder mit vielen Themen und guten Ideen.

arr_right Weiter

Termine

Anstehende Termine

-
Workshop
Henning Rudewig
10:00 17:00
H 039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Gabriele A. Forster
08:30 16:30
Technische Hochschule Ulm, G01 (Senatssaal)
Workshop
Dr. Nils Reschke
09:00 17:00
H 039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Veranstaltung
Profes. Hagen, Jäckle, Harth, Eberhardt
13:15 14:15
B 309
Gebäude B
-
Seminar
Anke Kier
09:00 17:00
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)

Vergangene Termine

Seminar
Udo Bittner
09:00 17:00
Hochschule Biberach / Raum D 3.21/22
Workshop
Prof. Dr. Oliver Grieble
09:00 17:00
Technische Hochschule Ulm/ G01 (Senatssaal)
Informationsveranstaltung
Henning Rudewig
10:00 12:00
B 309
Gebäude B
Veranstaltung
Henning Rudewig, Christine Reudanik
13:15 14:15
B 309
Gebäude B
Veranstaltung
Henning Rudewig, Christine Reudanik
13:00 14:00
B 309
Gebäude B
Veranstaltung
Henning Rudewig, Christine Reudanik
13:00 14:00
B 309
Gebäude B

Kontakt & Personen

Allgemeine Kontaktinformationen

Telefon
E-Mail personalentwicklung@rwu.de
Raum H 111
Besuchsadresse
Gebäude H (Hauptgebäude)
Doggenriedstraße
88250 Weingarten
Postadresse Hochschule Ravensburg-Weingarten
University of Applied Sciences
Personal- und Organisationsentwicklung

Kanzler

Henning Rudewig

Kanzler
Henning Rudewig

Personal- und Organisationsentwicklung

Christine Reudanik M.Sc.

Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung