Direkt zum Inhalt
Mittwochsseminar
Prof. Dr. Marius Hofmeister

KI und Software Engineering – Wie Künstliche Intelligenz die Softwareentwicklung verändert

hybrid
Öffentlichkeit
Studienanfänger
Studieninteressierte
Beschäftigte
Professorenschaft
Studierende
RWU Prof. Dr. Marius Hofmeister
Quelle:
Hochschule Ravensburg-Weingarten

Link zur Veranstaltung: https://bbb.rwu.de/b/mar-9z3-fwr

Künstliche Intelligenz wird große Teile unseres Lebens substantiell verändern. Daran zweifeln immer weniger Menschen, seit 2022 die Software ChatGPT veröffentlicht wurde, die ein täuschend echtes Sprachverständnis an den Tag legt. Seitdem wird darüber spekuliert, welche Berufszweige von den neuen Möglichkeiten der KI besonders betroffen sein werden.

Auch im Bereich der Softwareentwicklung zeigen sich aktuell die Potenziale generativer künstlicher Intelligenz: Programmcode wird automatisiert erstellt und komplexe technische Fragen in Sekundenschnelle beantwortet.

Der Vortrag möchte die Art und Weise, wie Software hergestellt wird, auch für Personen ohne Informatikkenntnisse verständlich machen. Im Fokus steht die Frage, wie KI diesen komplexen Prozess heute und in der Zukunft verändern wird. Und schlussendlich auch, ob es dafür überhaupt noch Menschen benötigt.

Prof. Dr. Marius Hofmeister ist seit 2018 Professor für Webentwicklung an der RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten.
Gemeinsam mit seinen Studierenden betreibt er den Blog für innovative Webtechnologien web >> forward, http://www.web-forward.de