Direkt zum Inhalt

Gremien

Der neue Senat

Aushang der Ergebnisse der Senatswahl
Quelle:
Christoph Oldenkotte

Am Montag wählte die RWU ihren neuen Senat und die Fakultätsräte. Bei der Zusammensetzung des Senats standen schon im Vorfeld einige Veränderungen fest: So müssen zukünftig Professorinnen und Professoren über die Mehrheit der Sitze verfügen. Dekane sind nicht mehr Kraft Amtes Senatsmitglieder, sondern müssen gewählt werden. Und die Prorektorinnen und Prorektoren sind Mitglieder „mit beratender Stimme“.

Nach der Auszählung der insgesamt abgegebenen 675 Stimmzetel ergab sich folgende zukünftige Zusammensetzung des Senates:

Rektorat (kraft Amtes)
Professor Dr. Thomas Spägele, Rektor
Henning Rudewig, Kanzler

Gleichstellungsbeauftragter (kraft Amtes)
Professor Dr. Sebastian Mauser

Professoren der Fakultät Elektrotechnik und Informatik
Professor Ekkehard Löhmann, Dekan
Professor Dr. Michael Friedrich
Professor Dr. Andreas Siggelkow
Professor Jürgen Graef

Professoren der Fakultät Maschinenbau
Professor Dr. Thomas Glogowski, Dekan
Professor Dr. Christoph Ziegler

Professorinnen und Professoren der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
Professorin Dr. Anja Klimsa
Professor Dr. Wolfgang Wasel, Dekan

Professorinnen und Professoren der Fakultät Technologie und Management
Professorin Dr. Heike Willax
Professor Dr. Heiner Smets
Professor Dr. Nils Hagen, Dekan

Studentinnen und Studenten
Simon Zembrodt (Fahrzeugtechnik PLUS)
Stefanie Kübek (Fahrzeugtechnik PLUS)
Dennis Alexander Mager (Technik Management und Optimierung)
Nico Kull (Wirtschaftsinformatik)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Christoph Oldenkotte (Öffentlichkeitsarbeit)
Jürgen Schneider (Rechenzentrum, Leiter des Personalrats)
Perpetua Schmid (Fakultät S)

Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter für die vier Fakultätsräte sind dem schwarzen Brett im Foyer des Hauptgebäudes zu entnehmen.

Text:
Christoph Oldenkotte