Direkt zum Inhalt

50-jähriges Jubiläumstreffen

Treffen der Generationen

50-jähriges Jubiläumstreffen der Absolventen im Maschinenbau.
Quelle:
Christoph Oldenkotte

Am 8. Mai begrüßten das Rektorat der Hochschule vertreten durch Prorektorin Professorin Dr. Theresia Simon und der Dekan der Fakultät Maschinenbau Professor Dr. Thomas Glogowski Absolventen des Abschlussjahrganges 1968/69 im Rahmen einer Feierstunde an der Hochschule.

Initiiert wurde das 50-jährige Jubiläumstreffen durch Detlef Knobloch, Absolvent der Staatlichen Ingenieurschule Ravensburg und heutigen Hochschule Ravensburg-Weingarten, der im Jahr des ersten Mondfluges ein Zeitzeuge der Ereignisse war. Er und seine Kommilitonen berichteten lebhaft von den Zeiten der damaligen Begeisterung für Technik und den Rahmenbedingungen im Studium – ganz ohne ECTS.

Der Dekan der Fakultät Maschinenbau spannte in seinem Vortrag den Bogen von der Technik damals zur Technik heute und erinnerte daran, dass nicht bloß Technikkonsumenten sondern auch Technikgestalter für eine funktionierende Gesellschaft und den Maschinenbaustandort Oberschwaben von essenzieller Bedeutung sind.

Bei einem kurzen Besuch im Labor der Formula Student zeigte sich die generationsübergreifende Begeisterung nicht nur für die in diesem Projekt gelebte Technik als solches, sondern insbesondere für den Teamgeist, der darin zum Ausdruck kommt.

Text:
Thomas Glogowski