Direkt zum Inhalt
Zentrale Einrichtungen

Qualitätsmanagement (QM)

Mitarbeiter betrachtet ein Geschäftsprozessdiagramm
Quelle:
Shutterstock
Profil

Profil

Herzlich willkommen auf den Seiten des Qualitätsmanagements!

 

Das Qualitätsmanagement (QM) an der RWU umfasst die zwei Teilbereiche

  • Studium und Lehre
  • undQM-Haus Wissenschaftsunterstützung.

Im Bereich Studium und Lehre steht die Qualitätssicherung im Mittelpunkt. So werden beispielsweise Lehr- und Strukturevaluationen durchgeführt und interne Akkreditierungsverfahren der Studiengänge gesteuert.

In den wissenschaftsunterstützenden Bereichen steht das prozessorientierte Qualitätsmanagement im Fokus. Ziel ist, es Standardprozesse der RWU aufzunehmen und, wenn möglich, zu digitalisieren. Unterstützt wird das Qualitätsmanagement der RWU durch verschiedene IT-gestützte Plattformen wie zum Beispiel dem QM-Portal.

Was ist das QM-Portal?
Das QM-Portal ist eine Online-Plattform, die allen Hochschulmitgliedern zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich einerseits um ein Prozess-Portal, das die Kern-Prozesse der Hochschule in Studium und Lehre, Forschung, Weiterbildung und Verwaltung abbildet. Daneben finden Sie im Portal auch eine umfangreiche Dokumenten-Datenbank.

  • Hier geht's direkt zum QM-Portal.
  • Die ersten Schritte im Portal zeigt auch ein kurzes Video.

 

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei uns, wir helfen gerne: qm@rwu.de

Downloads

download Qualitätsmanagement für Lehrende und Mitarbeitende
download Broschüre "QM für Lehrende und Mitarbeitende"
Broschüre "QM für Lehrende und Mitarbeitende"
pdf (372 kB)
download Qualitätssatzung der RWU
download Satzung der Hochschule Ravensburg-Weingarten über die Qualitätsmaßnahmen für den Bereich Studium und Lehre sowie den Wissenschaftsunterstützenden Bereich vom 28. Oktober 2021
Satzung der Hochschule Ravensburg-Weingarten über die Qualitätsmaßnahmen für den Bereich Studium und Lehre sowie den Wissenschaftsunterstützenden Bereich vom 28. Oktober 2021
pdf (304 kB)
download Evaluationssatzung der RWU
download Satzung der Hochschule Ravensburg-Weingarten zur Regelung der durchzuführenden Eigenevaluationsverfahren einschließlich der Evaluation elektronischer Formen der Lehre.
Satzung der Hochschule Ravensburg-Weingarten zur Regelung der durchzuführenden Eigenevaluationsverfahren einschließlich der Evaluation elektronischer Formen der Lehre.
pdf (490 kB)
download Leitbild Gutes Lehren und Lernen
download Leitbild der Hochschule Gutes Lehren und Lernen
Leitbild der Hochschule Gutes Lehren und Lernen
pdf (88 kB)

News

H Gebäude

Das QM bezieht Büros im E-Gebäude

Quo vadis QM?

Die Mitarbeiter/innen des QMs sind ins E-Gebäude umgezogen.

arr_right Weiter

Danksagung

Hochschulweite Online-Umfrage beendet

Überwältigende Teilnahme

Die Online-Umfrage zur Qualität von Studium, Lehre und Arbeit an der RWU wurde von den Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden sehr gut angenommen. Die Ergebnisse werden nun ausgewertet und die Gewinner der RWU-Hoodies benachrichtigt.

arr_right Weiter

Symbolbild zur Qualitätswerkstatt

Hochschulweite Online-Umfrage

Teilnehmen und gewinnen

Zufrieden mit der RWU? Bereits über 440 Studierende, Lehrende und Mitarbeitende haben ihre Meinung eingebracht. Die Teilnahme an der Umfrage und Verlosung ist noch bis 5. Dezember 2021 möglich.

arr_right Weiter

Symbolbild zur Qualitätswerkstatt

Schnell noch teilnehmen

Hochschulweite Online-Umfrage

Zufrieden mit der RWU? Noch bis zum 5. Dezember 2021 können Studierende, Lehrende und Mitarbeitende die Studien- und Arbeitsbedingungen an der RWU bewerten und Verbesserungsvorschläge einbringen.

arr_right Weiter

Mann im Dschungel

Neue RWU-Leitlinie

Mehr Durchblick im Info-Dschungel

Wo finden Studierende ihre SPO, wo Lehrende Infos zur Dozentenmobilität? Welches Portal wird wofür genutzt? Eine neue RWU-Leitlinie schafft Klarheit für Leser und Uploader.

arr_right Weiter

Qualitätswerkstatt 2019

Qualitätsmanagement

Was hat’s gebracht? - Die Qualitätswerkstatt unter der Lupe

Seit 2012 können Studierende, Lehrende und Mitarbeitende ihre Verbesserungsvorschläge für die RWU in der „Qualitätswerkstatt“ einbringen. Zeit für eine Zwischenbilanz.

arr_right Weiter

Einkaufswagensymbol auf einer Computertastatur

Qualitätsmanagement

Bestellungen nun auch digital möglich

Papierlos und schnell: Ab sofort können Bestellungen bis 5.000 Euro digital durchgeführt werden. Melden Sie sich jetzt zur Kurzeinweisung an!

arr_right Weiter

Studentin im Homeoffice

Pressemitteilung

RWU befragt Studierende zum Corona-Semester

Die Corona-Pandemie fordert alle Angehörigen der RWU im Arbeits- und Studienalltag heraus. Durch eine Umfrage machte sich die Hochschule ein Bild von den Erfahrungen und Eindrücken der Studierenden.

arr_right Weiter

Hochschulrektor Professor Dr. Thomas Spägele (links) und Kanzler Henning  Rudewig (rechts) danken Professorin Dr. Theresia Simon (mitte) für ihre Arbeit an der Hochschule Ravensburg-Weingarten.

Pressemitteilung

„Weitet die Köpfe!“

Dr. Theresia Simon war 15 Jahre Professorin und sechs Jahre Prorektorin an der RWU. Mit Ende des Sommersemesters 2020 geht sie in den Ruhestand.

arr_right Weiter

Akkreditierungen

Systemakkreditierte Hochschule
und interne Akkreditierungen

 

AR-Siegel System_RGB

Die Hochschule wurde 2016 systemakkreditiert. Alle Studiengänge der RWU werden seither intern akkreditiert.
In der nachfolgenden Auflistung finden Sie

  • eine Gesamtübersicht über den aktuellen Akkreditierungsstand,
  • die Akkreditierungsurkunden,
  • die Akkreditierungsberichte,
  • die Möglichkeit, sich über das Verfahren oder eine Akkreditierungsentscheidung zu beschweren.

Im QM-Portal  stehen allen Hochschulangehörigen darüber hinaus die Qualitätsberichte zur Verfügung.

Gern beanworten wir Ihnen auch Ihre Fragen zur Akkreditierung, kommen Sie einfach auf uns zu.

Beschwerdemanagement

Sie wollen sich beschweren? Dann sind Sie hier richtig!

Sie sind Studentin oder Student, Mitarbeiterin oder Mitarbeiter, Lehrende oder Lehrender und möchten anregen, Abläufe oder andere Gegebenheiten an der Hochschule zu verbessern?
Sie haben Lob oder Tadel, Kritik oder eine Beschwerde?
Vielleicht wollen Sie sich auch zu einem Internen Akkreditierungsverfahren kritisch äußern?

Teilen Sie uns dies gerne mit! Schreiben Sie uns, dem QM-Team, über qm-service@rwu.de

Ihre Meinung ist uns wichtig. Nur so können wir die Angebote der Hochschule kontinuierlich den aktuellen Anforderungen anpassen. Als Erstanlaufstelle setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung und stellen den Kontakt mit dem für Ihr Anliegen passenden Bereich her.

In persönlichen Krisensituationen oder bei anderen Anliegen, die Ihre Person betreffen, wenden Sie sich bitte an die auf Beratung & Hilfe aufgeführten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.
Bei Konflikten stehen für Beschäftigte der Hochschule auch die Konfliktlotsen mit Rat und Tat zur Seite. Diese finden Sie unter Beschwerdestelle - Konfliktlotsen der RWU.
Beide Angebote befinden sich ebenfalls auf der Website der RWU.

 

Weiterentwicklung

In Ihren Rückmeldungen steckt das Potential, die Hochschule selbst zu reflektieren und sie fit für die Zukunft zu machen. Deshalb nehmen wir die angesprochenen Themen auch als Grundlage für statistische Auswertungen. Dabei geht es uns um die Sache, die Anliegen werden deshalb anonymisiert und auf Themen reduziert, so dass keinerlei Rückschlüsse mehr zu einzelnen Personen möglich sind. Sollten Sie Ihr Anliegen davon ausnehmen wollen, teilen Sie uns dies bitte einfach kurz mit. 

Bachelorstudiengänge

Akkreditierungsbericht
pdf (373 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (237 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (824 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (425 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (701 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (422 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (840 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (480 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (841 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (467 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (668 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (463 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (856 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (464 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (755 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (464 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (915 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (419 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (137 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (439 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (938 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (491 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (1 MB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (451 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (2 MB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (436 kB)
download Pflege B.A. Akkreditierungsbericht
download Akkreditierungsbericht
Akkreditierungsbericht
pdf (826 kB)
download Pflege B.A. Akkreditierungsurkunde
download Akkreditierungsurkunde
Akkreditierungsurkunde
pdf (400 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (889 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (445 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (303 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (270 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (762 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (471 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (3 MB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (446 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (759 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (441 kB)

Masterstudiengänge

Akkreditierungsbericht
pdf (984 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (497 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (289 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (239 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (859 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (407 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (809 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (465 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (359 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (232 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (291 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (284 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (329 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (290 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (3 MB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (418 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (2 MB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (471 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (297 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (424 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (696 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (449 kB)
Akkreditierungsbericht
pdf (279 kB)
Akkreditierungsurkunde
pdf (265 kB)
QM-System

QM-System der RWU

Zur Sicherung und Entwicklung der Qualität in Studium und Lehre hat die RWU ein entsprechend leistungsfähiges hochschulinternes QM-System eingerichtet. Die wesentlichen Rahmenbedingungen hierzu finden Sie in der Qualitätssatzung sowie im QM-Portal. Die Qualitätsziele der RWU sind im Leitbild der Hochschule, im Leitbild „Gutes Lehren und Lernen“ und den Leitbildern der Fakultäten verankert.

Gremien

Gemäß der zwei Säulen des QM-Systems der RWU, Studium und Lehre und Wissenschaftsunterstützung, sind die Zuständigkeiten und Aufgaben aufgeteilt in den Zentralen Qualitätsmanagement-Arbeitskreis (Zentraler QM-AK), der seinen Fokus auf die Qualitätssicherung in Studium und Lehre legt, sowie den neu geschaffenen Unterarbeitskreis Qualitätsmanagement in der Wissenschaftsunterstützung (QM-AK Wissenschaftsunterstützung), der die Supportprozesse der Hochschule in den Mittelpunkt stellt.

Beide Arbeitskreise sind legitimiert durch den Senat. Sie werden flankiert von der Evaluierungskommission, dem Zentralen Prüfungsausschuss sowie dem Zentralen Studienausschuss. Als weitere Gremien auf Fakultäts- bzw. Studiengangsebene gibt es die Fakultätsräte und Studienkommissionen.

 

Verfahren zur Qualitätssicherung

Interne Akkreditierungsverfahren

Die Akkreditierungen der Studiengänge erfolgen durch die Hochschule, die dieses Recht durch die Systemakkreditierung erworben hat.
Das hochschuleigene Akkreditierungsverfahren besteht aus einem Peergroup Review, durch das der Studiengang von internen und externen Vertreterinnnen und Vertretern aus Wissenschaft, Berufspraxis sowie der Studierendenschaft geprüft wird. Ein erstelltes Protokoll und ein Abschlussbericht des Peer-Review-Verfahrens ist Grundlage für den Senat, der als entscheidendes Gremium über die so genannte interne Akkreditierung des Studiengangs, über Empfehlungen und Auflagen für den Studiengang sowie ggf. deren Erfüllung entscheidet.

Die Akkreditierungsurkunden und Akkreditierungsberichte zur Akkreditierung aller Studiengänge der Hochschule finden Sie im Downloadbereich im Reiter "Akkreditierungen".

Weitere Informationen zu den Studiengängen finden Sie auch:

Evaluationen

Die Hochschule führt Lehr- und Studiengangsevaluationen durch. Gegenstand der Lehrevaluation ist die regelmäßige und systematische Evaluation einzelner Lehrveranstaltungen, während der Fokus der Studiengangsevaluation auf der Evaluation des gesamten Studiengangs liegt. An der Studiengangsevaluation nehmen Studierende nach Abschluss der Praxisphase teil. Die Lehrevaluation wird jedes Semester durchgeführt. Die Hochschule setzt zur Evaluation onlinebasierte Fragebögen ein.

Die Lehr- und Studiengangsevaluationen sind eine wichtige Stütze der Qualitätssicherung und kontinuierlichen Qualitätsverbesserung in Bezug auf Veranstaltungsinhalte und Module, Workload, strukturellen Aufbau der Curricula und Studienorganisation. Sie bieten Lehrenden externe Rückmeldung über die eigenen Veranstaltungen und tragen zu einer verbesserten Kommunikation mit den Studierenden bei.

Kennzahlensgestütztes Monitoring

Die Möglichkeit zum kennzahlengestützten Monitoring ihrer Fakultät bzw. ihres Studiengangs haben (Studien-)Dekaninnen und (Studien-)Dekane über BIC-Monitor. Die Kennzahlen sind vielschichtig, umfassen unterschiedliche Bereiche und sind teils hochschulweit, teils studiengangsspezifisch.

Studiengangs- und Qualitätsberichte

Wesentliche Informationen zum Studiengang und qualitätssichernde Maßnahmen werden jährlich für jeden Studiengang im so genannten Studiengangs- und Qualitätsbericht dokumentiert. Die Studiengangsverantwortlichen pflegen den Studiengangsbericht über eine Online-Plattform. Auch der Qualitätsbericht kann daraus generiert werden. Während die Studiengangsberichte der internen Kommunikation und Qualitätssicherung dienen, werden die Qualitätsberichte zur Information der Hochschulöffentlichkeit erstellt. Auch die Qualitätsberichte weisen für jeden Studiengang u. a. die Studiengangsziele, die Berücksichtigung von Anspruchsgruppen sowie Maßnahmen zur Qualitätssicherung des Studiengangs aus. Sie sind im QM-Portal dokumentiert.

Modulhandbuchverwaltung

Für alle Studiengänge sind die Modulhandbücher auf den jeweiligen Studiengangswebseiten hinterlegt. Zudem können ältere Modulhandbücher auf Anfrage bereitgestellt werden.
Die Pflege der Modulhandbücher erfolgt über eine hochschuleigene Eingabemaske.

 

Veranstaltungen
Key Visual der Qualitätswerkstatt

Qualitätswerkstatt 2021

Wie zufrieden sind die Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden an der RWU und welche Verbesserungen wünschen sie sich? Dies herauszufinden ist das Ziel der Online-Umfrage zur Qualität von Studium, Lehre und Arbeit an der RWU, die vom 22. November bis zum 05. Dezember 2021 durchgeführt wurde.Teilnehmen konnten alle Hochschulangehörige der RWU.
Mit einem neuen Format und neuen Fragen wurde der vielfache Wunsch nach einem flexibleren Format aufgenommen. Auch die Fragen wurden komplett überarbeitet, sodass die Lehrenden und Mitarbeitenden stärker als bisher einbezogen werden. Und das Feedback kommt an
: „Die Ergebnisse der Umfrage werden hochschulintern veröffentlicht, und gemeinsam mit den Fakultäten und Abteilungen werden wir versuchen, so viele Verbesserungsvorschläge wie möglich aufzugreifen“, versichert Prorektor Professor Sebastian Mauser. Mitmachen lohnt sich!

Qualitätswerkstatt 2019
Quelle:
Dennis Welge

Was hat's gebracht? Die Qualitätswerkstatt 2019 unter der Lupe

"Letztlich geht es darum, dass wir als Hochschule erfolgreich sind", fasst Prorektor Professor Sebastian Mauser das Anliegen der Qualtitätswerkstatt zusammen. Die gesammelten Vorschläge aus 2019 wurden inzwischen ausgewertet und an die zuständigen Bereiche und Personen weitergegeben. Zwar ist nicht jeder Vorschlag leistbar, doch Einiges konnte realisiert werden: Für die Studierenden wurde die Prüfungsan- und Abmeldung vereinfacht. Es werden mehr praxis- und projektorientierte Lehrveranstaltungen angeboten. Moodle wird stärker genutzt, Vorlesungen werden teilweise aufgezeichnet. Die Lehrenden und Mitarbeitenden können deutlich mehr Arbeitsabläufe digital ausführen, z. B. die Beschaffung oder die Deputatsabrechnung. Öffentliche Bekanntmachungen sind über die RWU-Website aufrufbar. Die Mensa wurde als Lernplatz zur Verfügung gestellt und die Öffnungszeiten im Studierendenservice verbessert.

Diese und weitere Ergebnisse inkl. Umsetzungsstand finden Sie im QM-Portal unter Qualitätsmanagement > Qualitätswerkstatt.

Student schreibt an Flip Chart.

Qualitätswerkstatt 2019

Die Qualitätswerkstatt ging in die nächste Runde: Am 07.11.2019 von 13 bis 16 Uhr lud das Qualitätsmanagement-Team der RWU im Hauptgebäude erneut alle Angehörigen der Hochschule ein, sich mit dem Thema Qualität an der Hochschule auseinanderzusetzen. Im Foyer und im Senatssaal war die Meinung aller Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden gefragt: Was macht eine gute Hochschule aus?

Um allen Studierenden die Teilnahme zu ermöglichen, fanden wiederum in dieser Zeit keine Vorlesungen und Praktika statt. Als zusätzlichen Anreiz für die Studierenden wurde im Rahmen der Qualitätswerkstatt 2019 ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen ausgelobt. Die Verlosung fand noch am selben Tag unter großer Beteiligung der Studierenden im Foyer des Hauptgebäudes statt.
Neu in diese Qualitätswerkstatt kam auch der Bereich der Wissenschaftsunterstützung hinzu, der mit eigenen Stellwänden im Senatssaal und einem
Walk & Talk mit Kanzler Herrn Henning Rudewig aufwarten konnte.

Das Logo für den Europatag mit dem Motto Europäer und Europäer gesucht.
Unter dem Motto „Europäer/in gesucht" veranstaltet die Hochschule Ravensburg-Weingarten am 12. Juni einen Europatag.
Quelle:
Hochschule Ravensburg-Weingarten

Europatag 2018

Über Europa zu reden - Europa wieder ins Gespräch zu bringen und miteinander zu diskutieren - das stand im Mittelpunkt des Euorpatags, der im Juni 2018 an der Hochschule stattfand.
Unter dem Motto "Europäer/-in gesucht" war ein buntes Programm geboten: Von Podiumsdiskussionen über ein Europa-Café bis hin zu einem Poetry Slam war Vieles an der Hochschule zu finden, die in den Abendstunden von tosendem Applaus für die Slammer erfüllt war.

QM-Werkstatt zum Tag der Lehre 2017
Quelle:
Hochschule Ravensburg-Weingarten

Tag der Lehre und Qualitätswerkstatt 2017

Ende Mai 2017 war es wieder soweit: Wie sieht gute Hochschullehre aus? Was sind Highlights im Studienalltag? Wie sieht eine lebendige Hochschule aus? Über diese und weitere Fragen zu guter Hochschullehre fand ein reger Austausch zwischen Studierenden, Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen der Qualitätswerkstatt 2017 statt. Der Startschuss wurde mit einer gemeinsamen Mittgaspause gegeben, bei der die Ersthelfergruppe „First Responder“ für alle Anwesenden grillte. Im Laufe des vorlesungsfreien Nachmittags kam so eine Fülle an Vorschlägen zusammen und es wurde kräftig diskutiert.

QM-Werkstatt
Quelle:
Hochschule Ravensburg-Weingarten

QM-Werkstätten 2012, 2013 und 2015

Die Qualitätswerkstatt ist unser hochschuleigenes Feedback- und Kommunikations-Event für alle Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der Hochschule. Bereits seit dem Jahr 2012 findet die Qualitätswerkstatt, ehemals "QM-Werkstatt" in einem modifizierten Open-Space-Format im Foyer des Hauptgebäudes H mit Moderatorinnen und Moderatoren, Thementischen und Metaplanwänden statt. Ein zweijähriger Rhythmus hat sich hierfür bewährt. Diskutieren Sie bei der nächsten Werkstatt doch einfach mit!

Leitbild Lehre

Leitbild Gutes Lehren und Lernen

Präambel

Unsere Lehrangebote gliedern sich in Bachelor- und Masterprogramme. Unsere Studienangebote beruhen auf wissenschaftlichen Grundlagen. Lehren und Lernen basieren auf modernen didaktischen Methoden. Ein bestimmendes Merkmal unserer Hochschule ist der starke Anwendungsbezug. Dieser äußert sich unter anderem in der dominanten Stellung des Praxissemesters und an praktischen Problemstellungen orientierten Projekt- und Abschlussarbeiten. Die Masterprogramme qualifizieren die Studierenden darüber hinaus für eine eigenständige wissenschaftliche Weiterbildung in Form einer Promotion. Das Leitbild „Gutes Lehren und Lernen“ ergänzt das allgemeine Leitbild der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Es verdeutlicht das Selbstverständnis ihrer Mitglieder im Hinblick auf gutes Lehren und Lernen, dem zentralen Auftrag unserer Hochschule.

Verhalten

  • Lehrende und Studierende sind sich bewusst, dass sie gemeinsam den Lernerfolg verantworten.
  • Wir schätzen und respektieren unsere Studierenden als verantwortungsbewusste Individuen und sind an einem konstruktiven Austausch interessiert.
  • Wir halten unser Lehrangebot durch stetige Interaktion mit Kolleginnen und Kollegen, mit der Berufspraxis und gesellschaftlichen Gruppen sowie ständige Weiterbildung auf neuestem Stand. Wir tauschen uns interdisziplinär aus.
  • Wir orientieren den Inhalt der Veranstaltungen an aktuellen Fragestellungen und an den studiengangsbezogenen Interessen der Studierenden.
  • Wir ermutigen die Studierenden zur Entwicklung von Eigeninitiative und eröffnen Wege zum forschenden Lernen.
  • Wir bieten eine Vielfalt an Lehr- und Lernformen an. Die Persönlichkeit, das Vorwissen, die Motivation und die Lebenswelt der Lernenden finden dabei Berücksichtigung.
  • Wir legen gesteigerten Wert auf die persönliche Betreuung der Studierenden. Wir fördern deren fachliche und überfachliche Entwicklung und Stärken.

Ziele

  • Die Angebote sind so gestaltet, dass die Absolventinnen und Absolventen die fachlichen Kompetenzen erwerben, die eine attraktive Platzierung auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen.
  • Besonderen Wert legt die Hochschule auf die Befähigung zu lebenslangem Lernen im Sinne der Erlangung, Strukturierung und Vernetzung neuen Wissens.
  • Die Hochschule leistet einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit der Studierenden. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind auch überfachlich qualifiziert. Sie sind in der Lage Sachverhalte kritisch zu beurteilen und sich aktiv in gesellschaftliche Entwicklungen einzubringen.
  • Unsere Studienangebote und Studienstrukturen unterstützen die Studierenden bei der Erlangung interkultureller Kompetenzen und bereiten auf Tätigkeiten im internationalen Umfeld vor.
  • Die Hochschule offeriert den Studierenden Möglichkeiten zur individuellen Studiengestaltung.
  • Der Zugewinn an Kenntnissen, Fähigkeiten und Kompetenzen wird über adäquate Prüfungsformen erfasst.

 

Die Hochschule hat darüber hinaus Leitbilder für die Fakultäten formuliert sowie ein Leitbild für die Hochschule Ravensburg-Weingarten:

Kontakt & Personen

Leitung

Henning Rudewig

Kanzler
Henning Rudewig

Prof. Dr. Sebastian Mauser

Software-Engineering
Prorektor für Studium, Lehre und Qualitätsmanagement
Prof. Dr. Sebastian Mauser

QM-Team

Hakan Hayit M.Sc.

Qualitätsmanagement Studium und Lehre sowie Wissenschaftsunterstützung
Hakan Hayit

Dipl.-Ing. (FH) Tina Kiechle

Qualitätsmanagement Studium und Lehre
Tina Kiechle

Nelly Michel

Qualitätsmanagement Studium und Lehre

Karoliina Nowak

Qualitätsmanagement Studium und Lehre
Nowak, Karoliina

Dr. Mareike Schad

Qualitätsmanagement Studium und Lehre sowie Wissenschaftsunterstützung
Mareike Schad

Anja Schraff

Qualitätsmanagement Studium und Lehre

Dipl.-Inf. Michaiela Erdös

Qualitätsmanagement Wissenschaftsunterstützung
Michaiela Erdös