Direkt zum Inhalt
Zentrale Einrichtungen

Hochschuldidaktik

Team Hochschuldidaktik
Digitalisierung der Lehre

Digitalisierung der Lehre

    

DigitalisierungJETZT - Die Digitalisierungsoffensive der RWU-Hochschuldidaktik

Das Team der Hochschuldidaktik unterstützt in der aktuellen Lage die Lehrenden dabei, ihre Lehre soweit gewünscht, zu digitalisieren. Folgendes Angebot haben wir aktuell für Sie:

  • Informationen zu den E-learning-Tools finden Sie in unserem Moodle-Kurs "DigitalisierungJETZT" .
  • Jede Woche neue Webinare - Infos unter : "Termine" und in Moodle.
  • Da auch wir den allgemeinen Empfehlungen folgen, arbeiten wir vor allem aus dem Home-Office. Bei Fragen zum Thema Digitalisierung erreichen Sie uns am besten über die zentrale eMail elearning@rwu.de
  • Als Erleichterung: Informationen für Studierende rund um die Tools - damit Sie als Lehrende nicht alles selbst beibringen müssen. Infomationen für Studierende   oder For internationals                    

 

Auch unsere Projekt Talentweckker, T.E.A.-House und Talentscanner gehen weiter. Wir informieren hier in Kürze wie.

 

Link zum Moodle Kurs mit Informationen zu E-LearningTools

 

Anmeldung zu Webinaren

 

 

 

 

Termine

Anstehende Termine

-
Information
Moodle
Externe kostenfreie Online-Fortbildung
https://learn.moodle.org/
Workshop
TutorInnenschulung - Drei Slots à 15 TN
Preußentanz
14:00 18:30
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Dr. Michael Fischer
09:30 17:30
H039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
evtl. verschoben Moodle-Werkstatt: Tipps, Tricks und Individuelle Beratung (A, B)
Ilona Frey
13:15 14:45
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
-
Workshop
Wissenschaftsenglisch (A)
Workshop
Interaktive Elemente im e-Learning: Quiz-Elemente in Präsentationen, Videos und die Moodle Erweiterung H5P (B)
Ilona Frey
10:15 11:45
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
Veranstaltung
Schreibnacht
Wendorff, Ronssin, Kahlke, Preußentanz
16:00 00:00
Mensa
Mensa Weingarten
Workshop
18:00
Workshop
Das neue VideoKonferenz Tool: Webinare, virtuelle Beratung und mehr mit der Moodle Erweiterung BigBlueButton (B)
Ilona Frey
13:15 14:45
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Thema N.N. (ggfs. Virtuelle Betreuung/ VR-Brillen in der Lehre (C, D))
09:00 13:00
Workshop
Die eigene Lehre beforschen - SoTL (B, D)
Preiß, Wendorff
16:00 20:00
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Moodle-Werkstatt: Neuigkeiten und individuelle Beratung (B)
Ilona Frey
12:15 13:45
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Interaktive Elemente im e-Learning: Quiz-Elemente in Präsentationen, Videos und die Moodle Erweiterung H5P (B)
Ilona Frey
12:15 13:45
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Das neue VideoKonferenz Tool: Webinare, virtuelle Beratung und mehr mit der Moodle Erweiterung BigBlueButton (B)
Ilona Frey
12:15 13:45
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)

Vergangene Termine

Veranstaltung
Prof. Dr. Martin Hulin
10:00 11:30
https://elearning.hs-weingarten.de/course/view.php?id=2830
RWU Moodle -> Kursbereich E-Learning -> Lerngemeinschaft: STACK
Informationsveranstaltung
Jochen T. Weißenrieder
10:00 11:00
Webinar
Videokonferenz-Raum wird im Moodle Kurs Schnellstart bekannt gegeben
Informationsveranstaltung
Ilona Frey
10:00 11:30
Webinar
Videokonferenz-Raum wird im Moodle Kurs Schnellstart bekannt gegeben.
Workshop
Ilona Frey
10:00 11:30
webinar
Gebäude H (Hauptgebäude)
Videokonferenz Raum wird im Kurs Schnellstart in Moodle noch bekannt gegeben.
-
Informationsveranstaltung
FernUni Hagen
Online Kurs
https://ekoo.fernuni-hagen.de/neues-angebot-offene-selbstlernkurse-zur-digitalen-hochschullehre/
Sitzung
E-Learningarbeitskreis
Martin Hulin
11:00 12:00
Webkonferenz
Videokonferenz-Raum wird per Mail verteilt.
Veranstaltung
Oliver Janoschka (HFD), Prof. Dr. Thomas Köhler (TU Dresden), Prof. Dr. Gabi Reinmann (Univ. Hamburg
16:00 18:00
EXTERNE Online FORTBILDUNG
Workshop
Moodlewerkstatt
Ilona Frey
10:15 11:45
H 039/2
Gebäude H (Hauptgebäude)
Veranstaltung
13:15 15:45
H 002, H004, H039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Information
Sebastian Ackermann, Dr. Erika Ladurner, Dr. Michael Schäfer
18:00 20:00
Schlossbau PH, S1.25
Informationsveranstaltung
Jochen Weißenrieder
13:15
H 039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Informationsveranstaltung
Vivien Glönkler
13:15
H 110
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Dr. Sandra Hübner
09:00 17:00
H 039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Ilona Frey, Martin Preußentanz, Jochen Weißenrieder
09:00 11:00
M207
Gebäude M
Workshop
hochschuldidaktische Referentin
09:00 17:00
H 039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Workshop
Alexander Bazhin
09:00 17:00
Schlossbau PH, S1.25
Workshop
Frau Dr. Gabriele Frankl
09:00 16:30
H 039
Gebäude H (Hauptgebäude)
-
Workshop
Workshop
Susanne Wimmelmann
09:00 17:00
M 206
Gebäude M
Informationsveranstaltung
Sandra Blaser
11:30 13:00
B 309
Gebäude B

News

Corona Was geht - Digitale Lehre

Corona - Was geht

Studieren in Zeiten von Corona

Die RWU steht nicht still. An vielen Stellen wird gerade jetzt mit Engagement und Kreativität an Lösungen gearbeitet. - Die Hochschuldidaktik arbeitet eifrig an digitalen Lösungen für den Lehrbetrieb.

arr_right Weiter

Studentische Konferenz

Pressemitteilung

Praktischer Erfahrungsaustausch

Zahlreiche Studierende der Hochschule stellten bei der ersten fakultätsübergreifenden Projektkonferenz ihre Arbeiten vor.

arr_right Weiter

Studentische Projektarbeits-Konferenz

Studentische Konferenz

Studierende präsentieren Projektarbeiten aus allen Fakultäten

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten veranstaltet die erste fakultätsübergreifende „Studentische Konferenz“.

https://www.rwu.de/hochschule/einrichtungen/hochschuldidaktik

arr_right Weiter

Schreibnacht an der RWU.

Unterstützung bei Haus- und Projektarbeiten

Erste Schreibnacht findet großen Anklang

Mitte Juli fand die erste Schreibnacht in der Mensa der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) statt. Rund 50 teilnehmende Studierende nutzen die Möglichkeit, sich in den verschiedensten Belangen des Schreibens beraten zu lassen und an ihren Haus- und Projektarbeiten zu feilen.

arr_right Weiter

Neue innovative Lehr- und Lernformen sollen an der RWU umgesetzt werden.

Pressemitteilung

Erfolgreich studieren an der RWU

Mit Beginn des Jahres wurde das Didaktik-Team der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) weiter ausgebaut. Ziel ist es den neuen Lehr- und Lernformen gerecht zu werden. Dazu wurde auch das Institut für innovative Lehre sowie angewandte Lehr- und Lernforschung (I3L) gegründet.

arr_right Weiter

Team Hochschuldidaktik der RWU.

Ausbau der Didaktik an der Hochschule

Lernen und Lehren lernen

Mit Beginn des Jahres wurde das Didaktik-Team der Hochschule weiter ausgebaut. Dies ist Dank der Bewilligung von drei Projekten aus dem „Fonds Erfolgreich studieren in Baden-Württemberg“ des Wissenschaftsministeriums Baden-Württemberg möglich.

arr_right Weiter

Hochschuldidaktik

Hochschuldidaktik

Design Thinking-Workshop

Professorin Isabel Osann stellte Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Hochschule in einem Vortrag die Methode „Design Thinking“ vor. Dabei handelt es sich auch um eine grundsätzliche Denkhaltung, die sich durch Aufgeschlossenheit, Zuversicht und Neugier auszeichnet.

arr_right Weiter

Leitbild Lehre und Lernen

Präambel

Unsere Lehrangebote gliedern sich in Bachelor- und Masterprogramme. Unsere Studienangebote beruhen auf wissenschaftlichen Grundlagen. Lehren und Lernen basieren auf modernen didaktischen Methoden.
Ein bestimmendes Merkmal unserer Hochschule ist der starke Anwendungsbezug. Dieser äußert sich unter anderem in der dominanten Stellung des Praxissemesters und an praktischen Problemstellungen orientierten Projekt- und Abschlussarbeiten. Die Masterprogramme qualifizieren die Studierenden darüber hinaus für eine eigenständige wissenschaftliche Weiterbildung in Form einer Promotion.
Das Leitbild „Gutes Lehren und Lernen“ ergänzt das allgemeine Leitbild der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Es verdeutlicht das Selbstverständnis ihrer Mitglieder im Hinblick auf gutes Lehren und Lernen, dem zentralen Auftrag unserer Hochschule

Verhalten

  • Lehrende und Studierende sind sich bewusst, dass sie gemeinsam den Lernerfolg verantworten.
  • Wir schätzen und respektieren unsere Studierenden als verantwortungsbewusste Individuen und sind an einem konstruktiven Austausch interessiert.
  • Wir halten unser Lehrangebot durch stetige Interaktion mit Kolleginnen und Kollegen, mit der Berufspraxis und gesellschaftlichen Gruppen sowie ständige Weiterbildung auf neuestem Stand. Wir tauschen uns interdisziplinär aus.
  • Wir orientieren den Inhalt der Veranstaltungen an aktuellen Fragestellungen und an den studiengangsbezogenen Interessen der Studierenden.
  • Wir ermutigen die Studierenden zur Entwicklung von Eigeninitiative und eröffnen Wege zum forschenden Lernen.
  • Wir bieten eine Vielfalt an Lehr- und Lernformen an. Die Persönlichkeit, das Vorwissen, die Motivation und die Lebenswelt der Lernenden finden dabei Berücksichtigung.
  • Wir legen gesteigerten Wert auf die persönliche Betreuung der Studierenden. Wir fördern deren fachliche und überfachliche Entwicklung und Stärken.

Ziele

  • Die Angebote sind so gestaltet, dass die Absolventinnen und Absolventen die fachlichen Kompetenzen erwerben, die eine attraktive Platzierung auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen.
  • Besonderen Wert legt die Hochschule auf die Befähigung zu lebenslangem Lernen im Sinne der Erlangung, Strukturierung und Vernetzung neuen Wissens.
  • Die Hochschule leistet einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit der Studierenden. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind auch überfachlich qualifiziert. Sie sind in der Lage Sachverhalte kritisch zu beurteilen und sich aktiv in gesellschaftliche Entwicklungen einzubringen.
  • Unsere Studienangebote und Studienstrukturen unterstützen die Studierenden bei der Erlangung interkultureller Kompetenzen und bereiten auf Tätigkeiten im internationalen Umfeld vor.
  • Die Hochschule offeriert den Studierenden Möglichkeiten zur individuellen Studiengestaltung.
  • Der Zugewinn an Kenntnissen, Fähigkeiten und Kompetenzen wird über adäquate Prüfungsformen erfasst.
Didaktik gesamt
Talentscanner

14-tägiges, kostenfreies Online-Probe-Studium

Der Talentscanner - das alternative Zulassungsverfahren an der RWU.

Zeig uns, was du drauf hast! Dein Engagement und deine Hingabe zum Themenbereich sind hier gefragt.

Informiere dich zu den Studiengängen Soziale Arbeit und Maschinenbau. (Siehe unten)
 

Talentscanner Übersicht

Melde Dich jetzt an!

So bleibst du auf dem Laufenden:

Schreib einfach eine formlose E-Mail an: hochschuldidaktik@rwu.de

Verwende je nach Interesse den Betreff:
"Talentscanner Soziale Arbeit" oder "Talentscanner Maschinenbau"

 

 

Talentscanner Soziale Arbeit Handlungsfelder

Soziale Arbeit

In der ersten Woche werden dir in Einzellernszenarien spielerisch die Grundlagen der Sozialen Arbeit vermittelt. So erhältst du bspw. Einblicke in die vielfältigen Handlungsfelder und Herausforderungen.

Gut gewappnet übernimmst du in der zweiten Woche deinen ersten Fall. Sergje wohnt in Hasenfeld und hat allerhand Probleme. Schließe dich mit deinen virtuellen Kommilitonen zusammen und entwickle einen Plan, um Sergie zu helfen.

Kurzvideo Hasenfeld:https://www.rwu.de/media/2554

 

Talentscanner Maschinenbau Longboard

Maschinenbau

Zunächst erhältst du in der ersten Woche einen Überblick auf das Maschinenbaustudium. In kleinen Trainingseinheiten werden dir spielerisch die Grundlagen der Konstruktion, Werkstoffkunde und weiterer Themen beigebracht.

Dieses Wissen kannst du in der zweiten Woche sogleich anwenden, um mit anderen Studierenden dein erstes Projekt zu starten. Gemeinsam werdet ihr in die Lage versetzt, euer eigenes E-Longboard zu entwickeln.

InnovationHub
Kreativ Raum
Quelle: www.system180.com/design-thinking-line

 

  • InnovationHub eröffnet im H 039/2
  • Raum für Projekt-Arbeit, agile Methoden und kreatives Arbeiten
  • Gemeinsam Ideen entwickeln, ausarbeiten und Prototypen bauen
  • Ausstattung: Stehtische, mobile Whiteboards, Material für Visualisierung und Prototypen (Vollständige Materialliste)
  • Buchbar für Lehrveranstaltungen, Meetings und studentische sowie andere Arbeitsgruppen

Unser Service

  • Schulungen, Fortbildungen und Coachings zu passenden Methoden
  • Individuelle Workshops für ihr Team oder ihre studentischen Arbeitsgruppen
  • Einführung in den Raum | Coaching und Betreuung im Raum möglich 
  • Tipps, Tricks und Infos zu passenden Methoden in der MethodenBar
  • Sie brauchen anderes Material – vielleicht können wir es besorgen?

Hochschuldidaktische Projekte

Im Rahmen des Fonds erfolgreich Studieren (FEST) des MWKs (Ministerium für Wissenschaft und Kunst – Baden-Württemberg) werden aktuell drei hochschuldidaktische Projekte gefördert:

T.E.A.-House:

  • Wir unterstützen Lehrende dabei, fakultätsübergreifende Projektarbeiten in der Lehre zu verankern.
  • Als zentrale Drehscheibe für Projektorientierte Lehre beleben wir den Austausch zwischen den Lehrenden
  • Aufarbeitung, Ausarbeitung und Information über Erfahrungen und Methoden der Projektorientierten Lehre.

 

Talentwecker

  • Projektorientierte Lehre in der Studieneingangsphase
  • Internationale Tandems im Bereich Elektrotechnik: internationale Studierenden des viertens Semesters arbeiten gemeinsam in einem Projekt mit deutschen Studierenden dritten Semesters
  • Semester 1B im Maschinenbau: Projektarbeit mit externen Kooperationspartner zur Steigerung der fachlichen Identifikation
  • Semesterübergreifende Modulverknüpfung an der Fakultät T durch Projekte und Portfolio-Arbeit
  • Studierendendaten nutzbar machen und Erfassung Projektorientierter Lehre

 

Talentscanner

Alternative Zulassungsverfahren zur Erfassung von Studierfähigkeit durch Online-Probestudium

  • Maschinenbau: Anhand von Leitbeispielen Begeisterung für den Maschinenbau wecken
  • Soziale Arbeit: In Einzellernszenarien und kollaborativen Fallanalysen die Soziale Arbeit kennenlernen

 

Der InnovationHub und die hochschuldidaktischen Projekte sind gefördert durch

MWK BW Logo

 

E-Learning

Bei allen Fragen rund um das Thema E-Learning helfen wir ihnen gerne, sei es der Umgang mit Moodle, aktivierende Methoden via Smartphone oder die Durchführung von Webinaren.
Verschiedene E-Learning-Methoden finden Sie auch in der Methoden-Bar.

 

Vorlesungsaufzeichungen

Wir helfen Ihnen, Ihre Veranstaltung aufzuzeichnen:

  • Camtasia-Screencasts oder Splitscreen-Aufnahmen mit zusätzulichem Camcorder
  • Technik vorhanden
  • Wir übernehmen die Aufnahme
  • Beratung zu didaktischen Fragen

Die erstellten Aufnahmen eignen sich hervorragend  zum Einsatz in Just-in-Time-Teaching Settings, Flipped-Classroom-Szenarien oder Video-Coachings.

 

Moodle Logo

 

Mahara - e-Portfolio in der Testphase

Mahara LogoNoch nicht für alle frei verfügbar - aber für interessierte Lehrpersonen im Pilotbetrieb zu testen: 

Mahara - die nicht mehr ganz neue - E-Portfolio-Software. 

Studierende (und andere) können einfache Webpages erstellen und den Zugang dazu sehr individuell verwalten. Ausgelegt ist die Online-Software für die Erstellung von Portfolios, also dem Sammeln und Reflektieren von digitalen oder digitalisierten Artefakten: Checklisten, Pläne, Tagebucheinträge, Bilder, PDFs, Texte etc. Zudem können externe Quellen sehr leicht eingebunden werden. 

Eine Einführung finden Sie hier    |    Mahara Seite über Mahara

Methodenbar

LEIDER ist die Methodenbar gerade jetzt offline. Wir arbeiten fieberhaft an der Wiederherstellung.

Methoden für alle Anlässe finden Sie in unserem Wiki METHODEN-BAR. Gerne können Sie die Methodenbar auch mit Ihren eigenen Erfahrungen, Lieblingsmethoden oder kritischen Anmerkungen anreichern.

https://hochschuldidaktikwiki.hs-weingarten.de/hochschuldidaktikwiki/index.php/Hauptseite

Kontakt & Personen

Allgemeine Kontaktinformationen

Öffnungs-/Sprechzeiten Montag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Telefon
E-Mail martin.preussentanz@rwu.de
Raum M 305
Besuchsadresse
Gebäude M
Lazarettstr. 5
88250 Weingarten
Postadresse RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten
University of Applied Sciences
Hochschuldidaktik
Postfach 30 22
D 88216 Weingarten

Prorektorin für Studium, Lehre und Qualitätsmanagement

Prof. Dr. rer. pol. Theresia Simon

Prorektorin für Studium, Didaktik und Qualitätsmanagement
Schwerpunkte:
Management, Controlling
Prof. Dr. Theresia Simon

Senatsbeauftragter für Hochschuldidaktik

Prof. Dr. phil. Jörg Wendorff

Studiendekan Pflegepädagogik (Bachelor), Hochschuldidaktik- und Evaluationsbeauftragter, Leitung First Responder
Jörg Wendorff

Referent für Hochschuldidaktik

Martin Preußentanz M.A.

E-Learning-Beauftragter, Resident des InnovationHub sowie Referent für Hochschuldidaktik & Projektkoordination
Martin Preußentanz

Jochen T. Weißenrieder M.A.

Referent für Hochschuldidaktik & Projektkoordination
Schwerpunkte:
Resident des InnovationHub
Jochen T. Weißenrieder

Akademische Mitarbeiter Hochschuldidaktik

Franziska Preiß M.A.

Residentin des InnovationHub sowie Referentin für Lehr- & Lernforschung
Franziska Preiß

Ilona Frey MBA

Schwerpunkte:
Mediendidaktik, Medienproduktion & E-Learning
Ilona Frey

Dipl.Sozpäd.(FH) Markus Rossa Soc.Sci.(Univ)

Schwerpunkte:
Akademischer Mitarbeiter im Projekt Talentscanner, Prorektorat für Studium, Didaktik & Qualitätsmanagement
Markus Rossa

Akademische Mitarbeiterin Hochschuldidaktik - Fakultät T

Irena Schreyer M.Sc.

Akademische Mitarbeiterin Fakultät Technologie und Management
Irena Schreyer

Akademischer Mitarbeiter Hochschuldidaktik - Fakultät M

Markus Dumschat M.Sc.

Fakultät Maschinenbau Akad. Mitarbeiter
Schwerpunkte:
Korrespondent des InnovationsHub für die Fakultät Maschinenbau Hochschuldidaktik, Entwicklungsprojekt 1, Begleitseminar „Semester 1b“
Markus Dumschat

Akademischer Mitarbeiter Hochschuldidaktik - Fakultät S

Birgit Giselbrecht-Lanz M.Sc.

Schwerpunkte:
Korrespondentin des InnovationHub für Fakultät S Hochschuldidaktik
Birgit Giselbrecht-Lanz

Robert Gaissmaier M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fakultät S, Studiengangs-Koordination Angewandte Gesundheitswissenschaften (Master), Korrespondent des InnovationHub für Fakultät S und Mitglied des Fakultätsrates
Robert Gaissmaier

Akademischer Mitarbeiter Hochschuldidaktik - Fakultät E

Hanane Chailou M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Tutorin & Ersthelferin
Schwerpunkte:
Korrespondentin des InnovationHub, Projektbegleitung & Fachliche Betreuung in Mathematik
Hanane Chailou

Aylin Özkan B.Sc.

Korrespondentin des InnovationHub für Fakultät E
Schwerpunkte:
Wissensmanagement & Projektbegleitung
Aylin Özkan