Direkt zum Inhalt
Zentrale Einrichtungen

Hochschuldidaktik

Team Hochschuldidaktik
Digitalisierung der Lehre

Digitalisierung der Lehre

    

DigitalisierungJETZT - Die Digitalisierungsoffensive der RWU-Hochschuldidaktik

Das Team der Hochschuldidaktik unterstützt in der aktuellen Lage die Lehrenden dabei, ihre Lehre soweit gewünscht, zu digitalisieren. Folgendes Angebot haben wir aktuell für Sie:

  • Informationen zu den E-learning-Tools finden Sie in unserem Moodle-Kurs "DigitalisierungJETZT" .
  • Jede Woche neue Webinare - Infos unter : "Termine" und in Moodle.
  • Da auch wir den allgemeinen Empfehlungen folgen, arbeiten wir vor allem aus dem Home-Office. Bei Fragen zum Thema Digitalisierung erreichen Sie uns am besten über die zentrale eMail elearning@rwu.de
  • Als Erleichterung: Informationen für Studierende rund um die Tools - damit Sie als Lehrende nicht alles selbst beibringen müssen. Infomationen für Studierende   oder For internationals                    

 

Auch unsere Projekte Talentwecker, T.E.A.-House und Talentscanner gehen weiter. Wir informieren hier in Kürze wie.

 

Link zum Moodle Kurs mit Informationen zu E-LearningTools

 

Anmeldung zu Webinaren

 

 

 

 

Termine

Anstehende Termine

Datum Titel Standort
09:30 12:30
Veranstaltung
Hochschuldidaktik
Online
Es wird eine Konferenz mit mehreren Strängen (parallel) und Sessions (aufeinanderfolgend) geben. Ausgangspunkt ist der unten verlinkte Moodle-Kurs.

Vergangene Termine

Datum Titel Standort
-
Workshop
Auf unbestimmt verschoben: Wissenschaftsenglisch (A)
18:00 19:30
Workshop
Dr. Georg Stippler
online
13:00 14:00
Workshop
Robert Gaissmaier
Online
17:00 19:00
Informationsveranstaltung
Jochen T. Weißenrieder | Martin Preußentanz
Online in Moodle
https://elearning.rwu.de/course/view.php?id=3492
09:30 12:00
Workshop
Lehrende der RWU
Online
09:00 13:00
Workshop
Ingo Striepling
online
10:00 11:30
Workshop
Ilona Frey
Online
Moodle und BBB
09:00 10:30
Workshop
Ilona Frey und Jochen T. Weißenrieder
online
18:00 20:00
Workshop
Martin Preußentanz
online
16:00 18:00
Veranstaltung
Franziska Preiß und Jochen T. Weißenrieder
Online
Moodle Kurs: https://elearning.rwu.de/course/view.php?id=3442
13:15 14:45
Seminar
Jochen T. Weißenrieder
online
Moodle
18:00 20:00
Workshop
Martin Preußentanz
online
-
Workshop
PH Weingarten
online
jeweils ein halber Tag
16:00 18:00
Veranstaltung
Franziska Preiß und Jochen T. Weißenrieder
Online
Moodle Kurs: https://elearning.rwu.de/course/view.php?id=3442
09:30 17:30
Workshop
Dr. Michael Fischer
online
Gebäude H (Hauptgebäude)
10:00 11:30
Workshop
Jochen T. Weißenrieder
Online
https://elearning.rwu.de/course/view.php?id=3433
09:00 17:00
Workshop
Prof. Dr. Dr. Christof Arn
PH Weingarten
vermutlich online?
14:00 16:00
Workshop
Design Thinking kennenlernen - Workshop für Studierende - ausgebucht
Franziska Preiß und Martin Preußentanz
Seminar
15:30 17:00
Veranstaltung
Mitglieder der AG cosh (Cooperation Schule-Hochschule) aus den Fachbereichen Mathematik und Physik
online
15:30 17:00
Veranstaltung
Mitglieder der AG cosh (Cooperation Schule-Hochschule) aus den Fachbereichen Mathematik und Physik
online

News

Virtuelle Realität

Virtual/Augmented Reality

Hochschuldidaktik goes VR

Die Virtuelle Realität hält Einzug in die digitale Lehre. Drei Mitarbeiter*innen der Hochschuldidaktik haben sich im Bereich Virtual Learning und Augmented Learning weitergebildet.

 

arr_right Weiter

Studentin liest.

Die Hochschuldidaktik informiert

Angebot zum Semesterstart - für Lehrende und Studierende

Neue Ideen und spannende Veranstaltungen. Erfahren Sie hier mehr über das Angebot der Hochschuldidaktik zum Semesterstart.  

arr_right Weiter

Fortbildungen Banner

Die Hochschuldidaktik informiert

Fortbildungen, Technik zum Ausprobieren, Angebote für Studierende

Was haben Kamingespräche, Schatzkisten, USB-Mikrofone und Studierendenseminare gemeinsam? 

arr_right Weiter

Qualitätswerkstatt 2019

Pressemitteilung

Verstetigung im Bereich der Hochschuldidaktik

Die RWU hat in den vergangenen Jahren ihr Didaktik-Team systematisch ausgebaut. Nun wurde der Antrag auf Verstetigung der Ressourcen zur Weiterentwicklung der Hochschullehre bewilligt.

arr_right Weiter

HDF EduHack Event

Erfolgreich Online Lehren

Externe Veranstaltungen

Die COSH Gruppe präsentiert bei der Tagung "Erfolgreich Online Lehren in Schule und Hochschule" erfolgreiche Lehransätze. Und der EDU-Hackaton bietet ein inspirierendes Programm mit hochkarätigen Referent*innen aus Politik und Bildung.

arr_right Weiter

Besprechung

Hochschuldidaktik

Neue Technik, neue Tools, neues Programm

DigitalisierungJETZT! geht einfach weiter und doch ist alles neu. Neue Technik, neue Tools und neues Programm. Jetzt alles online!

arr_right Weiter

Menschen vor Poster

Hochschuldidaktik

Digitale Poster-Ausstellung eröffnet

Lieblingsstücke und Besonderheiten: Die Mitarbeitenden der Hochschuldidaktik präsentieren Poster zu didaktischen Themen in der neuen Wissensdatenbank. Lassen Sie sich inspirieren!

arr_right Weiter

Egonomischer Handadapter

Pressemitteilung

Gemeinsam Pflege gestalten

Um gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen, werden an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) Kompetenzen gebündelt. Studierende zweier Fakultäten kooperierten in Entwurf und Herstellung von Prototypen, die in der alltäglichen Pflege zur Anwendung kommen können.

arr_right Weiter

Podcast cover Hochschuldidaktik

Podcast #10

Die HoKi und ihre Wirte

Ein Hochschulpodcast der RWU?! Aylin und Franzi nehmen Euch mit hinter die Kulissen der RWU und erklären Euch Wissenswertes rund um´s Studium, Lehre und die Kuriositäten unserer Hochschulfamilie.

arr_right Weiter

Podcast cover Hochschuldidaktik

Podcast #9

Katja, Sandra und die Hochschulwahl

Ein Hochschulpodcast der RWU?! Aylin und Franzi nehmen Euch mit hinter die Kulissen der RWU und erklären Euch Wissenswertes rund um´s Studium, Lehre und die Kuriositäten unserer Hochschulfamilie.

arr_right Weiter

Podcast cover Hochschuldidaktik

Podcast #8

Cosmo, Johannes und der fancy Elevator-Pitch

Ein Hochschulpodcast der RWU?! Aylin und Franzi nehmen Euch mit hinter die Kulissen der RWU und erklären Euch Wissenswertes rund um´s Studium, Lehre und die Kuriositäten unserer Hochschulfamilie.

arr_right Weiter

Podcast cover Hochschuldidaktik

Podcast #7

Formula Students, zwei Autos und eine Katze

Ein Hochschulpodcast der RWU?! Aylin und Franzi nehmen Euch mit hinter die Kulissen der RWU und erklären Euch Wissenswertes rund um´s Studium, Lehre und die Kuriositäten unserer Hochschulfamilie.

arr_right Weiter

Leitbild Lehre und Lernen

Präambel

Unsere Lehrangebote gliedern sich in Bachelor- und Masterprogramme. Unsere Studienangebote beruhen auf wissenschaftlichen Grundlagen. Lehren und Lernen basieren auf modernen didaktischen Methoden.
Ein bestimmendes Merkmal unserer Hochschule ist der starke Anwendungsbezug. Dieser äußert sich unter anderem in der dominanten Stellung des Praxissemesters und an praktischen Problemstellungen orientierten Projekt- und Abschlussarbeiten. Die Masterprogramme qualifizieren die Studierenden darüber hinaus für eine eigenständige wissenschaftliche Weiterbildung in Form einer Promotion.
Das Leitbild „Gutes Lehren und Lernen“ ergänzt das allgemeine Leitbild der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Es verdeutlicht das Selbstverständnis ihrer Mitglieder im Hinblick auf gutes Lehren und Lernen, dem zentralen Auftrag unserer Hochschule

Verhalten

  • Lehrende und Studierende sind sich bewusst, dass sie gemeinsam den Lernerfolg verantworten.
  • Wir schätzen und respektieren unsere Studierenden als verantwortungsbewusste Individuen und sind an einem konstruktiven Austausch interessiert.
  • Wir halten unser Lehrangebot durch stetige Interaktion mit Kolleginnen und Kollegen, mit der Berufspraxis und gesellschaftlichen Gruppen sowie ständige Weiterbildung auf neuestem Stand. Wir tauschen uns interdisziplinär aus.
  • Wir orientieren den Inhalt der Veranstaltungen an aktuellen Fragestellungen und an den studiengangsbezogenen Interessen der Studierenden.
  • Wir ermutigen die Studierenden zur Entwicklung von Eigeninitiative und eröffnen Wege zum forschenden Lernen.
  • Wir bieten eine Vielfalt an Lehr- und Lernformen an. Die Persönlichkeit, das Vorwissen, die Motivation und die Lebenswelt der Lernenden finden dabei Berücksichtigung.
  • Wir legen gesteigerten Wert auf die persönliche Betreuung der Studierenden. Wir fördern deren fachliche und überfachliche Entwicklung und Stärken.

Ziele

  • Die Angebote sind so gestaltet, dass die Absolventinnen und Absolventen die fachlichen Kompetenzen erwerben, die eine attraktive Platzierung auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen.
  • Besonderen Wert legt die Hochschule auf die Befähigung zu lebenslangem Lernen im Sinne der Erlangung, Strukturierung und Vernetzung neuen Wissens.
  • Die Hochschule leistet einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit der Studierenden. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind auch überfachlich qualifiziert. Sie sind in der Lage Sachverhalte kritisch zu beurteilen und sich aktiv in gesellschaftliche Entwicklungen einzubringen.
  • Unsere Studienangebote und Studienstrukturen unterstützen die Studierenden bei der Erlangung interkultureller Kompetenzen und bereiten auf Tätigkeiten im internationalen Umfeld vor.
  • Die Hochschule offeriert den Studierenden Möglichkeiten zur individuellen Studiengestaltung.
  • Der Zugewinn an Kenntnissen, Fähigkeiten und Kompetenzen wird über adäquate Prüfungsformen erfasst.
Didaktik gesamt
Talentscanner

14-tägiges, kostenfreies Online-Probe-Studium

Talentscanner – finde dein Talent im Maschinenbau und der Sozialen Arbeit!

Logo Talentscanner

Der Talentscanner - check welches Studium zu dir passt!

Zeig uns, was du drauf hast! Dein Engagement und deine Hingabe zum Themenbereich sind hier gefragt.

Informiere dich zu den Studiengängen Soziale Arbeit und Maschinenbau. (Siehe unten)

Wer das Probestudium erfolgreich abschließt, hat eine gute Orientierung was das Studium so hergibt und was danach im Beruf so möglich ist.

Folie Talentscanner

START DES TALENTSCANNERS MASCHINENBAU: 02. August 2021

Am 02.08.2021 beginnt zum zweiten mal der Talentscanner für den Fachbereich Maschinenbau. Macht mit und lernt die Studiengänge Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Energie- und Umwelttechnik kennen.

Im Maschinenbau könnt ihr bereits die ersten Credits für Euer Studium an der RWU sammeln, und im Falle einer Zulassung und Einschreibung anerkennen lassen!

Melde Dich noch heute an!

Talentscanner Übersicht

Melde Dich jetzt an!

Willst du dich gleich für den 02.08.2021 bewerben?

Schreib einfach bis 28.07. eine kurze E-Mail an: talentscanner@rwu.de 

Beispiel:

Betreffzeile: Talentscanner Maschinenbau oder Talentscanner Soziale Arbeit

Ich möchte teilnehmen am Talentscanner Maschinenbau vom

02. – 13.08.2021.

 

Du machst erst ein Gapyear?

Schreibe eine E-Mail an: talentscanner@rwu.de

Beispiel:

Betreffzeile:

Talentscanner (Maschinenbau/Soziale Arbeit) Gap Year

Bitte teilen Sie mir den nächsten Termin per E-Mail mit.

Talentscanner Soziale Arbeit Handlungsfelder

Soziale Arbeit (Start 2. August 2021)

In der ersten Woche werden dir in Einzellernszenarien spielerisch die Grundlagen der Sozialen Arbeit vermittelt. So erhältst du bspw. Einblicke in die vielfältigen Handlungsfelder und Herausforderungen des virtuellen Problemviertels "Hasenfeld".

Gut gewappnet übernimmst du in der zweiten Woche deinen ersten Fall. Sergej wohnt im Hasenfeld und hat allerhand Probleme. Lerne Sergej in einem interaktiven Video kennen und versuche erste Lösungsansätze aufgrund deines Wissens vorzuschlagen.

Schließe dich mit deinen virtuellen Kommilitonen zusammen und entwickle einen Plan, um Sergej zu helfen, aber auch die Probleme des Viertels anzugehen. (In der Testversion noch nicht möglich)

Kurzvideo Hasenfeld:https://www.rwu.de/media/2554

Wer das Probestudium erfolgreich abschließt, hat eine gute Orientierung was das Studium so hergibt und was danach im Beruf so möglich ist.

Talentscanner Maschinenbau Longboard

Maschinenbau

Zunächst erhältst du in der ersten Woche einen Überblick auf das Maschinenbaustudium. In kleinen Trainingseinheiten werden dir spielerisch die Grundlagen der Konstruktion, Werkstoffkunde und weiterer Themen beigebracht.

Dieses Wissen kannst du in der zweiten Woche sogleich anwenden, um mit anderen Studierenden dein erstes Projekt zu starten. Gemeinsam werdet ihr in die Lage versetzt, euer eigenes E-Longboard zu entwickeln.

Im Maschinenbau könnt ihr bereits die ersten Credits für Euer Studium an der RWU sammeln, und im Falle einer Zulassung und Einschreibung anerkennen lassen!

InnovationHub
Kreativ Raum
Quelle: www.system180.com/design-thinking-line

 

  • InnovationHub eröffnet im H 039/2
  • Raum für Projekt-Arbeit, agile Methoden und kreatives Arbeiten
  • Gemeinsam Ideen entwickeln, ausarbeiten und Prototypen bauen
  • Ausstattung: Stehtische, mobile Whiteboards, Material für Visualisierung und Prototypen (Vollständige Materialliste)
  • Buchbar für Lehrveranstaltungen, Meetings und studentische sowie andere Arbeitsgruppen

Unser Service

  • Schulungen, Fortbildungen und Coachings zu passenden Methoden
  • Individuelle Workshops für ihr Team oder ihre studentischen Arbeitsgruppen
  • Einführung in den Raum | Coaching und Betreuung im Raum möglich 
  • Tipps, Tricks und Infos zu passenden Methoden in der MethodenBar
  • Sie brauchen anderes Material – vielleicht können wir es besorgen?

Hochschuldidaktische Projekte

Im Rahmen des Fonds erfolgreich Studieren (FEST) des MWKs (Ministerium für Wissenschaft und Kunst – Baden-Württemberg) werden aktuell drei hochschuldidaktische Projekte gefördert:

T.E.A.-House:

  • Wir unterstützen Lehrende dabei, fakultätsübergreifende Projektarbeiten in der Lehre zu verankern.
  • Als zentrale Drehscheibe für Projektorientierte Lehre beleben wir den Austausch zwischen den Lehrenden
  • Aufarbeitung, Ausarbeitung und Information über Erfahrungen und Methoden der Projektorientierten Lehre.

 

Talentwecker

  • Projektorientierte Lehre in der Studieneingangsphase
  • Internationale Tandems im Bereich Elektrotechnik: internationale Studierenden des viertens Semesters arbeiten gemeinsam in einem Projekt mit deutschen Studierenden dritten Semesters
  • Semester 1B im Maschinenbau: Projektarbeit mit externen Kooperationspartner zur Steigerung der fachlichen Identifikation
  • Semesterübergreifende Modulverknüpfung an der Fakultät T durch Projekte und Portfolio-Arbeit
  • Studierendendaten nutzbar machen und Erfassung Projektorientierter Lehre

 

Talentscanner

Alternative Zulassungsverfahren zur Erfassung von Studierfähigkeit durch Online-Probestudium

  • Maschinenbau: Anhand von Leitbeispielen Begeisterung für den Maschinenbau wecken
  • Soziale Arbeit: In Einzellernszenarien und kollaborativen Fallanalysen die Soziale Arbeit kennenlernen

 

Der InnovationHub und die hochschuldidaktischen Projekte sind gefördert durch

MWK BW Logo

 

E-Learning

Bei allen Fragen rund um das Thema E-Learning helfen wir ihnen gerne, sei es der Umgang mit Moodle, aktivierende Methoden via Smartphone oder die Durchführung von Webinaren.
Verschiedene E-Learning-Methoden finden Sie auch in der Methoden-Bar.

 

Vorlesungsaufzeichungen

Wir helfen Ihnen, Ihre Veranstaltung aufzuzeichnen:

  • Camtasia-Screencasts oder Splitscreen-Aufnahmen mit zusätzulichem Camcorder
  • Technik vorhanden
  • Wir übernehmen die Aufnahme
  • Beratung zu didaktischen Fragen

Die erstellten Aufnahmen eignen sich hervorragend  zum Einsatz in Just-in-Time-Teaching Settings, Flipped-Classroom-Szenarien oder Video-Coachings.

 

Moodle Logo

 

Mahara - e-Portfolio in der Testphase

Mahara LogoNoch nicht für alle frei verfügbar - aber für interessierte Lehrpersonen im Pilotbetrieb zu testen: 

Mahara - die nicht mehr ganz neue - E-Portfolio-Software. 

Studierende (und andere) können einfache Webpages erstellen und den Zugang dazu sehr individuell verwalten. Ausgelegt ist die Online-Software für die Erstellung von Portfolios, also dem Sammeln und Reflektieren von digitalen oder digitalisierten Artefakten: Checklisten, Pläne, Tagebucheinträge, Bilder, PDFs, Texte etc. Zudem können externe Quellen sehr leicht eingebunden werden. 

Eine Einführung finden Sie hier    |    Mahara Seite über Mahara

Methodenbar

LEIDER ist die Methodenbar gerade jetzt offline. Wir arbeiten fieberhaft an der Wiederherstellung.

Methoden für alle Anlässe finden Sie in unserem Wiki METHODEN-BAR. Gerne können Sie die Methodenbar auch mit Ihren eigenen Erfahrungen, Lieblingsmethoden oder kritischen Anmerkungen anreichern.

https://hochschuldidaktikwiki.hs-weingarten.de/hochschuldidaktikwiki/index.php/Hauptseite

Kontakt & Personen

Allgemeine Kontaktinformationen

Öffnungs-/Sprechzeiten Montag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Telefon
E-Mail martin.preussentanz@rwu.de
Raum M 305
Besuchsadresse
Gebäude M
Lazarettstr. 5
88250 Weingarten
Postadresse RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten
University of Applied Sciences
Hochschuldidaktik
Postfach 30 22
D 88216 Weingarten

Prorektorin für Studium, Lehre und Qualitätsmanagement

Prof. Dr. rer. pol. Heidi Reichle

Prorektorin für Didaktik, Digitalisierung und Hochschulkommunikation
Schwerpunkte:
Strategie & Controlling, Bilanzrecht & Reporting, Unternehmens- und IT-Recht, Finanzmanagement, Innovative Geschäftsmodelle, Marketing und International Economics
Heidi Reichle

Senatsbeauftragter für Hochschuldidaktik

Prof. Dr. Jörg Wendorff

Dekan, Senatsbeauftragter für Hochschuldidaktik, Leitung DRK-First Responder der RWU und PH, Südamerika-Beauftragter
Schwerpunkte:
Angewandte Psychologie (B.A.), Soziale Arbeit (B.A.), MSG (M.A.)
Jörg Wendorff

Referent für Hochschuldidaktik

Martin Preußentanz M.A.

E-Learning-Beauftragter, Resident des InnovationHub sowie Referent für Hochschuldidaktik & Projektkoordination
Martin Preußentanz

Jochen T. Weißenrieder M.A.

Referent für Hochschuldidaktik & Projektkoordination
Schwerpunkte:
Resident des InnovationHub
Jochen T. Weißenrieder

Akademische Mitarbeiter Hochschuldidaktik

Franziska Preiß M.A.

Residentin des InnovationHub sowie Referentin für Lehr- & Lernforschung
Franziska Preiß

Ilona Frey MBA

Schwerpunkte:
Mediendidaktik, Medienproduktion & E-Learning
Ilona Frey

Dipl.Sozpäd.(FH) Markus Rossa Soc.Sci.(Univ)

Schwerpunkte:
Akademischer Mitarbeiter im Projekt Talentscanner, Prorektorat für Studium, Didaktik & Qualitätsmanagement
Markus Rossa

Akademische Mitarbeiterin Hochschuldidaktik - Fakultät T

Irena Schreyer M.Sc.

Akademische Mitarbeiterin Fakultät Technologie und Management
Irena Schreyer

Akademischer Mitarbeiter Hochschuldidaktik - Fakultät S

Robert Gaissmaier M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fakultät S, Studiengangs-Koordination Angewandte Gesundheitswissenschaften (Master), Korrespondent des InnovationHub für Fakultät S und Mitglied des Fakultätsrates
Robert Gaissmaier