Direkt zum Inhalt
CGI Video

Tesla-Spec-Spot

Projektteam
Noah Müller
Tesla Spec Spot Teaser

In dieser Arbeit wird der vollständige Prozess eines full CG Automotive-Spec-Spots in einem prozeduralen Workflow unter Verwendung von Alembic Caches entwickelt und ausgearbeitet. Aus den Vorstellungen, die mit Concept Art, Storyboard und Animatic definiert wurden, wurde unter Verwendung der Software Cinema4D ein virtuelles Fahrzeug (Dynamic Rig) verwirklicht.

Mit nur wenigen Schritten und Parametern kann das erstellte Rig auf jedes Fahrzeug angewendet werden und bietet so ein hohes Maß an Flexibilität. Darüber hinaus werden in Houdini visuelle Effekte wie Wassertropfen, Wasserspritzer und Rauchfahnen in einem prozeduralen System realisiert.

Die Systeme können fahrzeugunabhängig arbeiten und lassen sich durch einige Parameter anpassen, um das gewünschte Erscheinungsbild zu erzielen. In der letzten Phase werden die Alembic-Caches und VDB-Volumensimulationen der einzelnen Szenen mit Arnold gerendert und in Nuke unter Verwendung von AOVs und Crypotmattes zu einem finalen Look entwickelt.

Betreut wurde die Arbeit von Prof. Markus Lauterbach und Prof. Klemens Ehret

Mehr über das Projekt:
https://noahmueller.work/tesla-spec-spot

Tesla Spec Spot Still