Direkt zum Inhalt

Pressemitteilung

Neue Mitglieder im Hochschulrat der RWU

Dr. Carolin Bischoff ist neue Vorsitzende des Hochschulrats der RWU.

Dr. Carolin Bischoff (rechts) ist neue Vorsitzende des Hochschulrats der RWU. Sie löst damit Dr. Wolfgang Pfeiffer ab, der das Amt stellvertretend inne hatte.
Quelle:
RWU

Weingarten –Dr. Carolin Bischoff ist neue Vorsitzende des Hochschulrates der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU). Die Geschäftsführerin der Südwestmetall Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben folgt auf Dr. Ulrich Dohle, der in seiner Funktion als Vorstand zuletzt von Dr. Wolfgang Pfeiffer vertreten wurde.

Carolin Bischoff befindet sich in ihrer zweiten Amtszeit als Teil des Hochschulrats und wurde jetzt zum Vorstand gewählt. Neu in den Rat gekommen sind Dafne Joel, Geschäftsleiterin der Zeppelin Aviation & Industrial Service GmbH, Sven Schulz, Geschäftsführer der Schulz Group GmbH, Dr. Lothar Seybold, Geschäftsführer der RAFI GmbH und Co. KG und Ellio Schneider, Geschäftsführer der Waldburg-Zeil Kliniken.

„Die bevorstehende Wahl der Rektorin oder des Rektors ist der nächste wichtige Punkt auf der Agenda des Hochschulrats“, sagte Carolin Bischoff. Aber auch darüber hinaus gäbe es viel zu tun. „Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass es viel gestalterische Kraft an der RWU gibt. Unsere Aufgabe ist es, diesen Kräften auch in Zukunft bei ihrer Entfaltung zu helfen“, so die neue Ratsvorsitzende.

Wolfgang Pfeiffer verlässt nach neun Jahren und drei Amtszeiten den Hochschulrat. „Die Arbeit hat mir immer viel Freude gemacht“, resümiert der Geschäftsführer von TOX PRESSOTECHNIK. „Hier kann man etwas bewegen.“ Der Rektor der RWU bedankte sich beim gesamten Hochschulrat für den intensiven Austausch und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Mit Ihrer Erfahrung“, so Professor Dr. Thomas Spägele, „liefern Sie wichtige Impulse für die Weiterentwicklung unserer Hochschule.“

Die Aufgabe des Hochschulrats ist im Landeshochschulgesetz festgeschrieben. Demnach beaufsichtigt er unter anderem die Geschäftsführung des Rektorats und besetzt diese Stelle gemeinsam mit dem Senat der Hochschule.

Text: Michael Pfeiffer