Direkt zum Inhalt
UX Design

Emotionserkennung

Ein Projekt von
Projektteam
Selena Bobek
Emotionserkennung im Austismus-Spektrum

Die Bachelorarbeit untersucht das User Experience Design für Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz für Menschen im Autismus-Spektrum.

Dabei wird eine Videokonferenz-Software mit einer automatisierten KI-unterstützen Emotionserkennung für die betroffenen Personen konzipiert und gestaltet.  Aufgrund der Autismus-Spektrum-Störung ergeben sich spezielle Bedürfnisse der Zielgruppe. Diese werden im Design gezielt berücksichtigt, um eine effiziente Nutzung der Anwendung sicherzustellen. 

Die Arbeit wurde von Prof. Jürgen Graef und Prof. Klemens Ehret betreut.