Direkt zum Inhalt

Wohnen für Internationals

Wohnheime

Für internationale Vollzeitstudierende gibt es in den Studierendenwohnheimen eine begrenzte Anzahl an Zimmern, die größtenteils in Zusammenarbeit mit dem International Office verwaltet werden. Sie erhalten mit der Zulassung ein Infoblatt zum Bewerbungsverfahren bei Seezeit sowie das entsprechende Bewerbungsformular. Damit bewerben Sie sich bitte direkt bei der Organisation, welche die Wohnheime in Weingarten und Ravensburg betreibt.

Sollten Kontingentzimmer bei der Weißen Rose frei sein, bekommen Sie die Infos vom International Office.

Sie können sich darüber hinaus direkt bei den Wohnheimträgern über deren Internetseite bewerben. Die Chancen sind jedoch nicht allzu groß. Da der Wohnungsmarkt in Weingarten und Ravensburg nicht groß ist und vor allem zu Beginn des Semesters viele Studierenden auf der Suche nach einer neuen Unterkunft sind, sollten Sie so früh wie möglich anfangen zu suchen und alle Optionen wahrnehmen.

Wohnheime in Weingarten:

Da die Busverbindung zwischen Ravensburg und Weingarten gut ist, sind auch die Wohnheime in Ravensburg eine sehr gute Option.

Wohnheime in Ravensburg:

 

Privater Wohnungsmarkt

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, auf dem privaten Wohnungsmarkt nach einem Zimmer - auch in Wohngemeinschaften - zu suchen. Sie können in den Tages- und Wochenzeitungen der Umgebung (Schwäbische Zeitung, Wochenblatt, Südfinder) oder unter anderem über die folgenden Internetseiten nach passenden Wohnungen suchen:

www.wg-gesucht.de
www.immowelt.de

www.immonet.de

www.immobilienscout24.de
www.wohnungsboerse.net

www.ebay-kleinanzeigen.de

www.meinestadt.de
www.vierwaen.de

 

Kurzfristige Unterkunft

Falls Sie zum Semesterbeginn keine Wohnung gefunden haben sollten, gibt es die Möglichkeit kurzfristig ein Zimmer in der Jugendherberge Ravensburg zu buchen.

https://ravensburg.jugendherberge.de/jugendherbergen/ravensburg-126/portraet/

Auch AirBnB ist eine Option.