Direkt zum Inhalt

Produktentwicklung und mechatronische Systeme

Wäremebildkamera
    Profil & Ausstattung

    Profil & Ausstattung

    Im Labor werden die mechatronischen Disziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Datenverarbeitung mit der Thermodynamik zusammengeführt. Systeme der Mechatronik und Energietechnik, die z. B. im Rahmen der Elektromobilität und der regenerativen Energien Anwendung finden, werden mit aktuellen Technologien erforscht und weiter entwickelt.

    Wärmepumpenprüfstand

    Wärmepumpenteststand

    Der Wärmepumpenprüfstand bietet die Möglichkeit neue Konzepte und Lösungen in diesem Bereich zu entwickeln und zu testen. Durch den Aufbau können z. B. verschiedene Wärmequellen (Solarthermie, Geothermie und Luft) und Wärmsenken (Gebäude, Prozesse) simuliert werden. Ziel ist es, thermische Versorgungssysteme zu optimieren.

    Projektpartner: 

    SIMAKA Energie- und Umwelttechnik GmbH

    ifm electronic gmbh

    Fahrsimulator

    Fahrsimulator

    Simulationen sind zentraler Bestandteil der Entwicklung von Fahrzeugkonzepten. Automatisiertes Fahren und das entsprechende Lenken von Fahrzeugen wird an einem Lenkungsprüfstand mit einem Cockpit eines Mercedes Benz Fahrzeuges  in Teilen dargestellt. Hier sollen z. B. das realitätsnahe Fahrgefühl sowie der Einfluss von Parametern wie den Lenkkräften untersucht und optimiert werden.

    Versuchsfahrzeug

    Versuchsfahrzeug

    Um den Bereich der Fahrzeugmechatronik und der thermischen Systeme im Fahrzeug genauer untersuchen zu können, wurde ein Versuchsfahrzeug der Daimler AG beschafft. Die Untersuchungen – aufbauend auf der Messtechnikintegration – belaufen sich auf diverse Versuche z. B. zum Aufheizverhalten und der entsprechenden Optimierung.

    Kontakt & Personen

    Allgemeine Kontaktinformationen

    Telefon
    Raum H 060
    Besuchsadresse
    Gebäude H (Hauptgebäude)
    Doggenriedstraße
    88250 Weingarten
    Postadresse RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten
    University of Applied Sciences
    Produktentwicklung und mechatronische Systeme
    Postfach 30 22
    D 88216 Weingarten

    Laborleiter

    Prof. Dr.-Ing. Florian Kauf

    Schwerpunkte:
    Methoden und Prozesse der Produktentwicklung v.a. komplexer technischer Systeme Mechatronik in der Fahrzeugtechnik Thermodynamik im Fahrzeugbau sowie in Gebäudeanwendungen
    Florian Kauf

    Laborteam

    Michael Müller M.Eng.

    Akademischer Mitarbeiter Fakultät Maschinenbau, Doktorrand
    Schwerpunkte:
    Thermodynamik und Kältetechnik