Direkt zum Inhalt

Auszeichnung

Prämierte Masterarbeit

Auszeichnung "Just!" Carolin Reutter

„Technik macht Spaß, egal ob Frau oder Mann“ sagt Carolin Reutter. Sie wurde für ihre Masterarbeit „Ermittlung der Störgrößen telezentrischer Strahlengänge an einer Glasringprüfmaschine und deren Einfluss auf die Messgenauigkeit“ als einzige Einzelpreisträgerin bei der Preisverleihung durch die Jugendstiftung „Just!“ in der Zeppelin Universität geehrt.

Ihre Arbeit die im Bereich der Optik angesiedelt ist und bei der Firma VisiControl in Weingarten durchgeführt wurde, wurde für ihre sehr innovativen Ansätze und Erkenntnisse in einem technisch komplexen Umfeld mit dem ersten Platz und einem Preisgeld von 7.500 Euro gewürdigt. VisiControl kann künftig mit der entwickelten Methode die Güte der für die Messgenauigkeit relevanten Glasringe bereits im Wareneingang automatisch überprüfen. Der resultierende Kundennutzen sind höhere Messgenauigkeit und eine optimierte Messmittelfähigkeitsuntersuchung.

Für ihre Arbeit musste Carolin Reutter gelerntes und neues Wissen aus der Optik, dem maschinellen Sehen, dem Maschinenbau und der Mathematik auf neue und innovative Weise verknüpfen. Betreut wurde die Arbeit von Professor Dr. Jörg Eberhardt.

 

Text:
Professor Dr. Jörg Eberhardt