Direkt zum Inhalt

Neu hier

Neues Jahr - Neue Mitarbeitende

Neu hier Januar und Februar 2021
Neue bekannte Gesichter an der RWU: Kim Warneck, Harry Heinrich und Rene Delle (v.l.n.r.) haben an der RWU studiert und kehren als Mitarbeitende an die Hochschule zurück.

Kim Warneck hat seit vergangenem September ihren Bachelor in Betriebswirtschaftslehre und Management der RWU in der Tasche und absolvierte im Anschluss daran ein freiwilliges Praktikum bei TOX Pressotechnik in Weingarten. Jetzt arbeitet die 25-Jährige aus Schlier im Zulassungsamt und im Studierenden-Service. Sie freut sich auf Menschen, die sie fordern, fördern und von denen sie lernen kann. In ihrer Freizeit macht sie viel Sport, um nicht nur geistig, sondern auch körperlich fit zu bleiben.

Auch Harry Heinrich kennt die RWU bereits. Er studierte hier Soziale Arbeit und lebte zuletzt in Augsburg. Im Januar kehrte er an die Hochschule zurück und ist als Verwaltungsangestellter an der Fakultät Technologie und Management tätig. Dieser Perspektivwechsel, vom Studenten zum Mitarbeiter, ist für ihn sehr spannend. Das nächste Studium steht aber bereits an: Zum kommenden Sommersemester wird der 38-Jährige berufsbegleitend ein Master-Studium beginnen.

Rene Delle lebt in Waldburg und ist bereits seit seinem 10. Lebensjahr im Raum Ravensburg zu Hause. Vor seiner Anstellung an der RWU absolvierte er sein Praxissemester bei der ZF in Friedrichshafen, arbeitete dort als Werkstudent und beendete im Anschluss seine Bachelorthesis. Aufgrund seiner positiven Erfahrungen, die er während des Bachelorstudiums gesammelt hat, entschied sich Rene Delle als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Softwareentwicklung zu arbeiten und sein Masterstudium Digital Business an der RWU anzufangen. In seiner Freizeit findet der 26-jährige im Sport seinen Ausgleich zu Arbeit und Studium.

Ebenfalls neu an der Hochschule sind Sven Knaisch und Adzaga Dijana (nicht im Bild).