Direkt zum Inhalt

Wahlen

Neuer Prorektor

Wahl

Am 16. Januar hatte der Senat über eine Nachbesetzung im Prorektorat zu entscheiden. „Die nebenamtlichen Rektoratsmitglieder werden vom Senat aus den der Hochschule angehörenden hauptberuflichen Professorinnen und Professoren auf Vorschlag der Rektorin oder des Rektors mit der Mehrheit seiner Mitglieder gewählt“, so die Regularien laut Landeshochschulgesetz.

Als Nachfolger von Professorin Dr. Zerrin Harth wählte der Senat Professor Dr. Sebastian Mauser, der das Amt ab dem Sommersemester 2020 übernehmen wird. Sebastian Mauser ist Professor für Software Engineering an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik. „Ich übernehme diese Verantwortung gerne. Ich kann Ihnen versichern für die Weiterentwicklung unserer Hochschule mein Bestes zu geben“, so der designierte Prorektor.

Text:
Christoph Oldenkotte