Direkt zum Inhalt

AWW: Programm für Unternehmen

Neuauflage des Lehrgangs Projektmanagement

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektmanagement-Lehrgangs
Quelle:
AWW

Zwölf berufserfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Führungskräfte aus verschiedenen Unternehmen der Region belegten eine fünfteilige Seminarreihe zum modernen Projektmanagement an der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Bodensee-Oberschwaben (AWW) der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Zum Abschluss des Lehrgangs bearbeiteten und präsentierten sie ein persönliches Projekt aus ihrem Verantwortungsbereich. Seminarleiter Professor Dr. Eberhard Hohl überreichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach den erfolgten Projekt-Präsentationen ihr Hochschulzertifikat.

„Kundengerechtes Projektmanagement ist für den Unternehmenserfolg von strategischer Bedeutung“, da sind sich Professor Hohl, der zugleich als Trainer und Coach bei der Neuauflage des Lehrgangs mitwirkte, sowie sein Kollege und erfahrener Projektmanagement-Berater Honorarprofessor Edmund Haupenthal einig. Gründe liegen darin, dass komplexe Vorhaben durch die Trennung der Organisationen nach Funktionsbereichen und Managementebenen interdisziplinäre Arbeit sowie schnelle Entscheidungen erfordern, die an Ort und Stelle getroffen werden müssen.

Ideale Gelegenheit, ein gemeinsames Projektmanagementverständnis zu erarbeiten

„Hier entstehen insbesondere in größeren Unternehmen Lücken zwischen Funktionsbereichen und Managementebenen, die es zu füllen gilt. Außerdem schafft Projektmanagement für engagierte Mitarbeiter ein zusätzliches modernes Karrieremodell beziehungsweise einen Entwicklungspfad parallel zur Führungskarriere“, so Hohl.

Den Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmern wurde auf interaktive und praxisgerechte Art und Weise vermittelt, wie sie professionell Projekte planen, koordinieren, steuern und überwachen. Beide Professoren sind der Überzeugung, dass Projektmanagement die Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit der Beteiligten fördert und sie zu Projektunternehmerinnen und Projektunternehmer in einem agilen, dynamischen Umfeld qualifiziert.

Neuauflage des Kurses ist geplant

Einer der Teilnehmer des Lehrgangs, Markus Löw, Leiter des Projektmanagements bei der Meckenbeurener Winterhalter Gastronom GmbH, resümiert: „Der Lehrgang war für mich und meine zwei neuen Mitarbeiter im Projektmanagement die ideale Gelegenheit, ein gemeinsames Projektmanagementverständnis zu erarbeiten und eine teambildende Maßnahme durchzuführen.“ Der besondere Akzent der Seminarreihe liegt in der hohen Transfersicherung des Gelernten in die reale Projektpraxis durch Coaching von Fallsituationen, kollegialen Erfahrungsaustausch und persönlicher Aktionsplanung.

Die Koordinatorin der Qualifizierungsprogramme der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Hochschule Ravensburg-Weingarten, Judith Schützbach, ist wegen der positiven Rückmeldungen, von der Neuauflage des Lehrgangs überzeugt. Auf Grund des Wunsches aus dem Teilnehmerkreis überlegt die AWW derzeit zukünftig regelmäßige Erfazirkel, Refreshers und thematische Vertiefungen (beispielsweise zum agilen Projektmanagement im Rahmen des digitalen Wandels) anzubieten.

Text:
Judith Schützbach