Direkt zum Inhalt

Einblicke in Online-Marketing und Suchmaschinen

Google Zukunftswerkstatt an der RWU

Google Zukunftswerkstatt

„Auf der zweiten Ergebnisseite von Suchmaschinen könnt ihr Leichen verstecken!“ Mit dieser plakativen Zuspitzung war den über 200 Zuhörern der „Google Zukunftswerkstatt“ am 18.Dezember 2019 sofort klar, warum Suchmaschinenoptimierung wichtig ist. Um eben auf die erste Ergebnisseite der Suchmaschinen zu kommen. Ein sehr technisches Thema wie Suchmaschinenoptimierung lebendig und anschaulich darzustellen – das ist Benjamin Desche, Referent der „Google Zukunftswerkstatt“, voll und ganz gelungen.

Der Google-Bot und seine Kumpels

Er kam auf Einladung des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik gleich für zwei Vorträge an die RWU. Im ersten Vortrag beleuchtete er anhand vieler anschaulicher Beispiele die Gestaltung erfolgreicher Online-Marketing-Strategien. Im zweiten Vortrag wurde mit der Frage „Wer hat schon mal ‚Schokolade schmelzen‘ gegoogelt?“ demonstriert, wie die Google Suchmaschine funktioniert.

In diesem Zusammenhang lernten die Zuhörer auch, was der Google-Bot ist und warum dieser „und seine Kumpels“ Websites regelmäßig besuchen und erfassen. Das Fazit von Professor Dr. Bela Mutschler, der als Leiter des Studiengangs „Internet und Online-Marketing“ die Veranstaltung an die RWU geholt hatte: „Eine wirklich sehr gelungene und für unsere Studierende spannende Veranstaltung – mit vielen interessanten Einblicken in die Welt des Online-Marketings“.  

Text:
Nicole Mach