Direkt zum Inhalt

Gründungszentrum LAB4DTE

Ergebnisse der Umfrage 2020

Turn ideas into reality (Photo by Mika Baumeister on Unsplash)

Im Rahmen einer quantitativen Analyse der Begleitforschung des Gründungszentrums LAB4DTE an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) wurde im Jahr 2020 eine anonyme Onlineumfrage unter Studierenden durchgeführt.

Diese Umfrage zeigt deutlich, dass das Thema Gründen an der RWU großes Potenzial aufweist. Das Interesse am Thema Gründen unter den Studierenden ist enorm. Die Mehrheit der Befragten würde Lehrveranstaltungen zum Thema Startup, Existenzgründung bzw. Entrepreneurship besuchen, selbst wenn es hierfür keine ECTS gäbe.

Fast jede/r zehnte Befragte hat bereits sein eigenes Unternehmen gegründet. Unter denen, die noch nicht gegründet haben, sind 92 Prozent einer Gründung nicht abgeneigt und somit potenzielle Gründerinnen und Gründer.

Frage an die Nicht-Gründer: „Würdest du Dich selbstständig machen?“

Grafik zum Potential für Startups an der RWU.

Zu den Hindernissen auf dem Weg zur Selbständigkeit werden vor allem fehlendes Geld, keine Ideen und Angst vor dem Scheitern genannt.

 

Frage an die Nicht-Gründer: „Was hält Dich von einer Gründung ab?“

 Grafik zu den Hinderungsgründen für startups an der RWU.

Vertrauensvolle Ansprechpartner direkt an der Hochschule sind essenziell, um Studierenden diese Unsicherheiten zu nehmen, gemeinsam Lösungen zu suchen und neue Wege zu finden. Eine Mehrheit der Studierenden gibt jedoch an, nicht genau zu wissen, an wen sie sich bei Fragen rund um das Thema Gründung wenden können.

Insgesamt liegen die Erwartungen der Studierenden bezüglich Informationstransfer sowie Mentoring und Beratung bei hoch bis sehr hoch. Auch die Vernetzung mit Unternehmen und Universitäten ist für sie sehr wichtig. Zeit im Studium könnte als zusätzlicher Anreiz für so manche Studierende dienen, um den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Startup Veranstaltungen sind sehr wichtig für die Gründungskultur. Die Studierenden, die Startup Veranstaltungen besuchten, haben mit höherer Wahrscheinlichkeit bereits gegründet. Deshalb führt das LAB4DTE Gründungszentrum regelmäßig Startup Veranstaltungen durch und informiert über weitere Veranstaltungen in der Region.

Den gesamten Bericht gibt es unten als Download.

Text:
Yuliana Kruppa