Direkt zum Inhalt

Partnerhochschulen

Auf Wiedersehen in Brest

Partnerhochschule Brest

Die Brest State Technical University in Weißrussland ist eine der ältesten Kooperationspartner der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Die Partnerschaft begann bereits 1992 und wurde damals im Zuge der kurz zuvor entstandenen Städtepartnerschaft zwischen dem Gemeindeverband Mittleres Schussental und der Stadt Brest in Weißrussland gegründet. Über viele Jahre hinweg war die Brest State TU einer der aktivsten Partner der RWU und es kamen regelmäßig ganze Studiengruppen nach Weingarten.

In den letzten Jahren haben die Austauschaktivitäten allerdings nachgelassen. Um den Kontakt wieder zu beleben und neue Kooperationsmöglichkeiten zu ergründen, besuchten im November vier Damen aus Weißrussland die RWU. Dr. Alena Charnavokaya, Leiterin des Lehrstuhls für Buchhaltung, Analyse und Wirtschaftsprüfung und ihre Mitarbeiterinnen Dr. Natallia Patapava und Dr. Tatsiana Dragan wurden von der Dozentin Dr. Aksana Zazulia des Lehrstuhls für Fremdsprachen begleitet, welche hervorragend Deutsch spricht und während des gesamten Besuchs für die Gruppe übersetzte.

Die Auslandsbeauftragte der Fakultät Technologie und Management, Frau Prof. Dr. Barbara Niersbach, kümmerte sich gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Eberhard Hohl und der Unterstützung des International Offices um die Gäste und plant einen Gegenbesuch in Brest mit einer Gruppe Bachelor-Studierender Ende nächsten Jahres. Immer willkommen an der RWU sind natürlich auch Austauschstudierende aus Weißrussland, welche für ein oder zwei Semester nach Weingarten kommen möchten.

Besonders beindruckt waren die Besucherinnen von den Karrieretagen, die seit 1998 regelmäßig an der RWU stattfinden. Der intensive fachliche Austausch während des Besuchs wurde durch Stadtführungen in Ravensburg und Weingarten sowie Empfänge der jeweiligen Stadtverwaltungen kulturell und touristisch ergänzt. Die Gäste fühlten sich von allen Seiten herzlichst empfangen und betreut und verabschiedeten sich mit einem „Auf Wiedersehen in Brest“ von den Kolleginnen und Kollegen in Weingarten.