Direkt zum Inhalt

RWUalive

Wieder Leben auf dem Campus bringen

RWU alive

Lernen unter Pandemiebedingungen - nicht gerade ein Leichtes. Um etwaige Lernrückstände aufholen zu können und das Gemeinschaftsleben wieder auf den Campus zu bringen, wurde das Projekt RWUalive von der Hochschuldidaktik der RWU ins Leben gerufen. Finanziert wird das Programm vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen des Landesprogramms "Abmilderung pandemiebedingter Lernrückstände" finanziert wird. Das Projekt läuft bis Ende 2022.

Über das Semester verteilt gibt es zahlreiche Angebote, wie zum Beispiel das Lerncafé, MINT-Kurse sowie Beratungsangebote für Studierende. Weitere Informationen sowie das vollständige Programm unter: www.rwu.de/alive

 

Wöchentliche Semestertermine

Montags

15:00 - 19:00Uhr

 

Schreibstube - individuelle Schreibberatung

 

Mittwochs

12:00 - 18:00 Uhr
(während der Prüfungszeit)

 

Mathe und MINT Beratung

 

Donnerstags

15:00 - 19:00 Uhr

15:00 - 19:00 Uhr

 

Schreibstube - individuelle Schreibberatung

Zentrale Studienberatung und offene Sprechstunde

 

Montags bis Freitags

unterschiedliche Öffnungszeiten

 

Lerncafé - Co-Working-Space, Beratungsangebote uvm.