Direkt zum Inhalt

RWU als Arbeitgeber

RWU Hauptgebäude
Quelle:
RWU/Öffentlichkeitsarbeit

In der Region verankert - offen für die Welt

Wir sind eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit starker Vernetzung mit der regionalen Wirtschaft und guten Kontakten in alle Welt. Unser Selbstverständnis als praxisorientierte und international ausgerichtete Bildungseinrichtung spiegelt sich in den Möglichkeiten wider, die wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Professorinnen und Professoren bieten. Die RWU ist ein Ort der Vielfalt und der Dynamik. Ob in Lehre, Forschung oder den wissenschaftsunterstützenden Bereichen: Unsere Professorinnen und Professoren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen vor allem die vielfältigen Aufgaben und das eigenverantwortliche Arbeiten an unserer Hochschule.

Studentinnen am PC.

Zukunft mitgestalten

Unsere Aufgabe als Hochschule ist es, Menschen dazu auszubilden, unabhängig und kreativ zu denken und zu handeln, damit sie ihre Talente entfalten und positiv zu unserer Gesellschaft beitragen können. Wenn Sie am Bildungsauftrag der RWU mitarbeiten und die Zukunft unserer Hochschule mitgestalten wollen, ob in Lehre, Forschung oder den wissenschaftsunterstützenden Bereichen, sind Sie bei uns richtig.

Mit dem folgenden kleinen Portrait unserer Hochschule möchten wir Ihnen Lust machen, bei uns zu arbeiten. Interessiert? Dann sehen Sie sich unsere Stellenangebote an!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Dokumentation.

Verankert: Praxisorientiert und persönlich

In der Lehre besteht ein wichtiger Teil unserer Arbeit darin, dass wir unseren Studierenden die Anwendbarkeit des Erlernten auf reale Probleme vermitteln und den Praxisbezug begreifbar machen, ob durch geeignete Lehrmethoden, im Labor oder auf Exkursionen. In den wissenschaftsunterstützenden Bereichen wie der Zentralverwaltung bedeutet Praxisorientierung, dass wir gemeinsam umsetzbare Lösungen finden und Herausforderungen zupackend angehen.

Wir sind eine Hochschule der kurzen Wege, sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinn. Unsere Einrichtungen befinden sich auf einem überschaubaren Campus, was den persönlichen Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen fördert und die Zusammenarbeit erleichtert. Flache Hierarchien und persönliche Kontakte sind uns wichtig, weshalb wir Wert darauf legen, dass die Hochschulleitung und die Führungskräfte immer ein offenes Ohr für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben.Regelmäßig finden Einführungsveranstaltungen für neue Professorinnen und Professoren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt, die den Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen und wichtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern herstellen, und den „Neuen“ wichtige Tipps und Hinweise für ihre Arbeit vermitteln.

Studentin mit Tablet.

Offen für die Welt: International und innovativ

Wenn Sie bei uns lehren, tun Sie dies teils in englischer Sprache, und Sie betreuen Studentinnen und Studenten aus vielen unterschiedlichen Ländern. Über zehn Prozent unserer rund 3.700 Studierenden kommen aus aller Welt zu uns. In den wissenschaftsunterstützenden Bereichen, beispielsweise dem Studierendenservice oder dem International Office, beraten und betreuen Sie tagtäglich junge Menschen, die aus dem Ausland an unsere Hochschule gekommen sind. Wir bieten deshalb für alle unsere Professorinnen und Professoren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Unterricht in der Wissenschaftssprache Englisch an, und fördern mit Erasmus+ besonders Hospitationen, Sprachkurse, Staff Weeks und Kurzzeitdozenturen im Ausland.

Offenheit für die Welt bedeutet für uns auch, dass wir einen offenen Blick auf die Probleme unserer globalisierten Welt wagen, und versuchen, mit innovativen Konzepten zu deren Lösung beizutragen, beispielsweise in den Bereichen E-Mobility, autonome Systeme oder neuartige Pflegekonzepte. Als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler können Sie sich für unsere Forschungsinstitute und -projekte engagieren, und in der Lehre die Studierenden bei der Konzeptentwicklung unterstützen.

People Mood 3

Raum zur Gestaltung

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter beziehungsweise Professorin oder Professor an der RWU verfügen Sie über vielfältige Möglichkeiten, sich einzubringen. Sie können in einem der zahlreichen Arbeitskreise und Gremien die Hochschule aktiv mitgestalten, sich als Ersthelferin oder Ersthelfer oder Brandschutzhelferin oder Brandschutzhelfer für die Arbeitssicherheit engagieren, oder sich in einer Interessenvertretung oder einem unserer Forschungsinstitute engagieren. An unserer Hochschule wird konstruktiv diskutiert und gestritten, und wir begrüßen ausdrücklich das Engagement unserer Beschäftigten für Themen, die ihnen am Herzen liegen.

Weiterbildung

Wir bieten allen unseren Beschäftigten, ob aus der Wissenschaft oder den wissenschaftsunterstützenden Bereichen, zahlreiche Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung in Form von Workshops, Seminaren und Vorträgen. Unsere Führungskräfte unterstützen wir mit unserem Führungskräfteprogramm „FührungPlus“, und unsere Lehrenden können sich vom Didaktik-Team zu innovativen Lehrmethoden und -techniken beraten lassen. Mit Englischunterricht im Rahmen der Arbeitszeit und Weiterbildungsmöglichkeiten im Ausland mit Erasmus+ fördern wir gezielt die Soft Skills, das internationale Mindset und die Persönlichkeitskompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Professorinnen und Professoren.

Studierende lachen.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dies haben wir in unserer Hochschulstrategie verankert, und seit einigen Jahren sind wir als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wenn Sie beispielsweise Ihr Kind kurzfristig während der Arbeitszeit betreuen müssen, können Sie das Eltern-Kind-Büro nutzen. Sie haben auch die Möglichkeit, Telearbeit oder Teilzeit zu vereinbaren. Darüber hinaus können Sie sich zum Thema Pflegebedürftigkeit und Pflegezeit beraten lassen.

Gesundheitsförderung

Gesundheit und Wohlbefinden haben einen direkten Einfluss darauf, ob wir uns mit Freude und Elan in unsere Arbeit einbringen können. Deshalb ist die Förderung und Erhaltung der Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Professorinnen und Professoren ein wichtiges Thema. Jedes Semester bieten wir allen unseren Beschäftigten verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an, viele davon innerhalb der Arbeitszeit. Das Angebot reicht von Impulsvorträgen über physiotherapeutische Beratung bis hin zu Sport in der Mittagspause. Darüber hinaus ist das Thema gesunde Führung ein fester Bestandteil unserer Führungskräfteentwicklung.

Studentin am Laptop.

Unser Angebot für die Lehre

Wenn Sie an der RWU in der Lehre tätig sind, profitieren Sie von unserem hervorragenden Netzwerk mit den Unternehmen im Bodenseeraum, ob für studentische Projekte oder ihre eigene Forschungsarbeit. Anders als an großen Hochschulen betreuen Sie an der RWU kleine Semester, und haben so mehr Zeit für Ihre Studierenden. Durch die kurzen Wege und flachen Hierarchien können Sie persönliche Kontakte zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Bereiche der RWU aufbauen. Nicht zuletzt verfügen Sie über viel Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten in der Lehre.

Unser Angebot für die Support-Bereiche

Wenn Sie an der RWU in den wissenschaftsunterstützenden Bereichen tätig sind, beispielsweise in der IT, der Personal- oder Finanzabteilung, arbeiten Sie in kleinen Teams an abwechslungsreichen Aufgaben. Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern darüber hinaus viele Möglichkeiten zur individuell angepassten Arbeitszeitgestaltung, vom Gleitzeitkonto über Teilzeitmodelle bis zur Telearbeit.  

Bodensee und Berge
Quelle:
Felix Kästle

Leben und arbeiten im Herzen Oberschwabens

Arbeiten an der RWU bedeutet auch leben und arbeiten in einer der attraktivsten und wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Das vielfältige Kultur- und Freizeitangebot in im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz bietet für jeden Geschmack das Passende, vom Glanz des Barock über Segeln auf dem Bodensee bis zum Wintersport in den nahen Alpen. Neben den interessanten Aufgaben und Möglichkeiten an unserer Hochschule ist auch die Attraktivität der Bodenseeregion ein guter Grund, sich für die RWU zu entscheiden.

Auf einen Blick

Ihre Vorteile im Allgemeinen
  • Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Kurze Wege und persönliche Kontakte an einer Hochschule mit familiärer Atmosphäre
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Entwicklungsmöglichkeiten im Ausland mit Erasmus
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 30 Tage Urlaub im Rahmen des Tarifvertrags
  • VBL-Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Arbeiten in einer der attraktivsten und wirtschaftsstärksten Regionen Europas
Ihre Vorteile in der Lehre
  • Gestaltungsfreiheit in der Lehre
  • Vielfältige Möglichkeiten in Forschung und Entwicklung
  • Hervorragendes Netzwerk mit Wirtschaftsunternehmen im Bodenseeraum
  • Kleine Semester
  • Persönlicher Kontakt zu Mitarbeitenden und Studierenden
Ihre Vorteile im wissenschaftsunterstützenden Bereich
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Arbeiten in kleinen Teams
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Telearbeit
  • Möglichkeit zur Teilzeitarbeit