Direkt zum Inhalt

Elektrochemische Energie- und Verfahrenstechnik

Elektrochemie
Profil & Ausstattung

Profil & Ausstattung

Das Labor bietet die wichtigsten elektrochemischen Energiespeicher. Zu Forschungs- und Ausbildungszwecken werden Teststände zumeist im kleinen Leistungsbereich betrieben. Von Lithium-Ionen-Akkus bis zu Brennstoffzellen sind alle vielversprechenden elektrochemischen Energiewandler und Energiespeicher vorhanden. Zur Charakterisierung der Energiesysteme und für Materialtests, zum Beispiel zur Untersuchung unterschiedlicher Brennstoffzellenmembranen, stehen moderne Quelle-Senke-Systeme im Leistungsbereich bis zu 1 kW zur Verfügung. Auch für anspruchsvolle Charakterisierungsmethoden wie zum Beispiel die elektrochemische Impedanzspektroskopie sind die Voraussetzungen vorhanden. Um die Experimente und die Modellbildung eng zu verzahnen, steht ein Simulationsarbeitsplatz mit Comsol Multiphysics speziell für Batterien und Brennstoffzellen zur Verfügung.

Das Labor wird im Rahmen regelmäßiger Projekt- und Abschlussarbeiten laufend weiterentwickelt.

Für Lehrzwecke im Rahmen von Praktika werden weitere Versuche aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und der Verfahrenstechnik bereitgehalten.

Ausstattung

Das Labor ist aktuell mit folgenden Versuchsplätzen ausgestattet:

  • Vanadium-Redox-Flow-Zelle
  • Direkt-Methanol-Brennstoffzelle
  • Lithium-Ionen-Akkumulatoren
  • Strahlungstrocknung
  • CO2-Adsorption an Zeolithen
  • Rohr-in-Rohr-Wärmetauscher
  • Membrancharakterisierung
  • Rheologie

Derzeit im Aufbau befinden sich Testplätze für:

  • Wasserstoff-Brennstoffzelle
  • Superkondensatoren
  • Solarthermie

 

Kontakt & Personen

Allgemeine Kontaktinformationen

Telefon
Raum N 149
Besuchsadresse
Gebäude N (Naturwissenschaftliches Zentrum)
Kirchplatz 2 (Postadresse)
88250 Weingarten
Postadresse Hochschule Ravensburg-Weingarten
University of Applied Sciences
Elektrochemische Energie- und Verfahrenstechnik

Laborleiter

Prof. Dr. Christoph Ziegler

Studiendekan Energie- und Umwelttechnik (Bachelor)
Schwerpunkte:
Regenerative Energiesysteme und Umwelttechnik
Christoph Ziegler

Laborteam

Katrin Merk M.Eng.

Akademische Mitarbeiterin Fakultät Maschinenbau
Schwerpunkte:
Energie und Umwelttechnik